Acties.nl über die Entwicklung des Black Friday in den Niederlanden

  • Verfasst von

Das Interesse der Verbraucher am Black Friday in den Niederlanden hat sich in den letzten Jahren verdoppelt.

Teilen

Vince Franke, Managing Director von Franke Media, die eine der größten Rabattcode-Plattformen in den Niederlanden, Acties.nl, betreibt, erläutert, wie Advertiser und Publisher die Möglichkeiten nutzen können, die die Einzelhandelsveranstaltung bietet und gibt Tipps, wie sie sich dieses Jahr hervorheben können.

Portrait Vince Franke und Logo acties.nl

Wie wird der Black Friday auf dem niederländischen Markt aufgenommen? Wie wirkt sich das auf Dein Geschäft aus?

Wenn wir die Anzahl der Verbraucher betrachten, die nach Black Friday-Angeboten suchen, haben wir festgestellt, dass sich diese Zahl in den letzten paar Jahren verdoppelt hat und wir erwarten, dass sich der Trend auch in diesem Jahr fortsetzen wird. Advertiser erkennen immer mehr die Möglichkeiten, die Black Friday bietet, und dass sie diesem verrückten Einkaufsphänomen nicht entkommen können. Das merken wir an der hohen Nachfrage nach Werbeflächen auf unserer Plattform Acties.nl und an der Anzahl potenzieller Partner, die eine Partnerschaft eingehen möchten. Um Dir ein Beispiel zu geben; Im Juli - über 4 Monate vor der Veranstaltung - haben wir unseren ersten Black Friday-Deal mit einem Advertiser abgeschlossen.

 

Kannst Du uns von Deinen Vorbereitungen für den Black Friday 2018 berichten?

Black Friday und Cyber Monday sind für uns ohne Zweifel die wichtigsten Momente des Jahres. Wir freuen uns schon Monate im Voraus auf diese Veranstaltung und sprechen im Büro - ohne zu übertreiben - jeden Tag darüber. Monate zuvor diskutieren wir mit unseren Partnern und suchen nach Möglichkeiten, um maximale Markenbekanntheit um den Black Friday und das Cyber-Weekend herum zu schaffen. Alle unsere Bemühungen zielen darauf ab, das bestmögliche Werbeangebot für unsere Advertiser zu finden, damit sie den Endverbrauchern am Black Friday die bestmöglichen Angebote anbieten können.

 

Wie ist Deine Meinung zu globalen Einzelhandelsveranstaltungen wie dem Black Friday? Ist das eine positive Sache für die Branche oder machen sie Deine Arbeit schwieriger?

Einzelhandelsereignisse wie der Black Friday erfordern Planung und nehmen eine ganze Menge Ressourcen in Anspruch, sowohl in finanzieller Hinsicht als auch vom Aufwand her. Wir sind jedoch der Meinung, dass es wirklich cool ist, bei dieser Art von Veranstaltung alles zu geben und zum Glück von hunderttausenden Verbrauchern und über Tausenden von Advertisern beizutragen. Als Team freuen wir uns sehr auf diese Tage, da es auch für unsere Kollegen spannend ist. Wenn wir den Black Friday mit anderen großen Einzelhandelsveranstaltungen wie Singles Day, Valentinstag oder den Tagen vor Weihnachten vergleichen, können wir den Unterschied deutlich erkennen und sagen, dass der Black Friday in einer völlig anderen Liga spielt. Andere Einzelhandelsveranstaltungen sind nicht einmal in der Nähe dessen.

 

Was können Publisher während des Black Friday zu den Zielen von Advertisern beitragen?

Unsere Reichweite ermöglicht es Advertisern eine große Gruppe von Verbrauchern zu erreichen. Wir beziehen uns dabei nicht nur auf die reinen Zahlen, sondern auch auf die Relevanz. Wir erreichen den Verbraucher, den sie als Advertiser in diesen Tagen erreichen möchten. Verbraucher, die nach den besten Angeboten suchen. Um dies zu belegen, erwarten wir auf unserer Rabattplattform Acties.nl über 600.000 Verbraucher. Es ist eine großartige Gelegenheit für jeden Advertiser, der die besten Angebote zu bieten hat, denn am Ende erreichen wir über 600.000 Verbraucher, die in diesem Moment nach dem besten Angebot mit ihrer Kreditkarte suchen und etwas Geld ausgeben möchten. Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass alle Verbraucher, die nach Black Friday-Angeboten suchen, auf Acties.nl stoßen werden. Wir werden unser Bestes geben, um dies zu erreichen!

 

Wie siehst Du den Black Friday und das Cyber Weekend? Wie sehen diese Ereignisse in der Zukunft aus?

Ich bin überzeugt, dass der Black Friday in den Niederlanden beträchtlich wachsen wird. Ich erwarte nicht, dass seine Relevanz auf die, die er in den USA hat, ansteigt, aber wir erkennen, dass sich jedes Jahr mehr Advertiser anmelden, dass die dargebotenen Angebote deutlich besser sind und dass das Medieninteresse an Black Friday und Cyber Monday steigt. Die proaktive Kommunikation von Awin über die Möglichkeiten des Black Friday im Laufe des Jahres trägt dazu bei, dass Advertiser und Publisher erkennen, dass diese Veranstaltung der beste Moment ist, um Partner zu werden und umwerfende Ergebnisse zu erzielen. Tage wie diese sind eine großartige Gelegenheit, um die Stärke des Affiliate Marketings zu demonstrieren. Wenn sie mit Partnern zusammenarbeiten und sich bemühen, können Sie während des Black Fridays unglaubliche Ergebnisse erzielen.

 

Welchen Rat kannst Du den Unternehmen geben, die in diesem Jahr am Black Friday teilnehmen?

Die Mehrheit unserer Partner nimmt am Black Friday teil, aber es reicht nicht aus, nur "anwesend" zu sein. Wir empfehlen Advertisern, die am Black Friday teilnehmen möchten, sicherzustellen, dass alles was sie anbieten wirklich einzigartig ist. Das Hinzufügen einer Black Friday-Grafik zu einem regulären wöchentlichen Rabatt reicht nicht aus, wenn Sie etwas erreichen möchten. Um an diesem Tag aufzufallen und wirklich das Beste daraus zu machen, müssen sie ein wirklich einzigartiges Angebot anbieten. Davon profitieren nicht nur Advertiser als Werbetreibender, auch alle Beteiligten erzielen ein besseres Ergebnis. Der Nachteil der wachsenden Beliebtheit von Black Friday ist, dass der Verbraucher sich der Phänomene bewusster ist und die besten Angebote und eine große Auswahl an Optionen erwartet. Ein schlechtes Geschäft anzubieten, könnte daher leicht nach hinten losgehen.

 

Wenn Du auch Interesse an einer Kooperation mit Acties.nl hast, wende Dich bitte an Deinen Account Manager oder unser Team. Weitere interessante Insights und spannende Interviews mit weiteren Partnern findest Du auf unserer Black Friday Seite.