Das Schweizer Team stellt sich vor

  • geschrieben von
  • .
Awin verstärkt mit Florian Wallner und Tony Riedel die Niederlassung in Zürich.

Teilen

Florian Wallner, Tony Riedel, Stephan Geiger

Im Jahr 2008 eröffnete Awin die Niederlassung in Zürich, in der Philipp Rössel und Stephan Geiger seit Mai 2015 den Schweizer Markt weiter ausbauten sowie unseren Anteilseigner Swisscom erfolgreich betreuen.

Philipp Rössel übergibt zum 01. Oktober 2017 den Staffelstab als Head of Account Management an Florian Wallner (Foto links), der aus Berlin nach Zürich zieht. Wir haben Florian ein wenig auf den Zahn gefühlt und stellen Euch hiermit den neuen Niederlassungsleiter vor.

 __________________________________________________________________________________

Was hast Du bisher bei Awin gemacht?

Ich habe 2013 im Retail Team DACH in Berlin bei ehemals zanox angefangen. Seit 2014 betreue ich Zalando für das Global Account Management Team, das eigentlich in London angesiedelt ist. Ich bin jedoch Berlin treu geblieben. Seit 2015 übernehme ich zusätzlich das Projekt Management für das DACH Team bei komplexen Projekten wie In-App-Tracking (also dem Tracking von in einer App generierten Transaktionen). Aber auch internationale Projekte, wie bspw. große Kundenmigrationen, habe ich betreut.

Was wirst Du in der Schweiz machen?

Als Head of Account Management Switzerland möchte ich mit meinen Kollegen Stephan und Tony noch näher am Kunden sein und so mit unseren Partnern gemeinsam wachsen. Neben der Deutschschweiz soll künftig der Fokus auf die Marktentwicklung der Romandie (französischsprachige Schweiz) gelegt werden, was mich freut, da ich bereits vier Jahre in Frankreich gelebt habe. Schließlich steht die Migration auf die neue Awin Plattform an, die Kunden innovative Tools und Potenziale wie Pay per Assist und Cross Device Tracking anbietet.

Worauf freust Du Dich am meisten? Was wirst Du am meisten vermissen?

Ich freue mich vor allem auf die Natur. Als Outdoorsportfan ist die Schweiz perfekt für Hiking, Biking, Climbing und Schwimmen in den Badis in der Limmat. Auch die Internationalität von Zürich reizt mich - die kleinste Stadt mit dem Ruf einer Weltstadt. Am meisten werde ich die Berliner Schnauze vermissen.

 __________________________________________________________________________________

Gemeinsam mit Florian packt Tony Riedel (Foto Mitte) seine Koffer und reist von Berlin nach Zürich. Auch Tony möchten wir Euch hiermit vorstellen.

Was hast Du bisher bei Awin gemacht?

Bisher war ich als Account Manager im Team Rising Stars bzw. Account Development tätig. In diesem Team war es meine Aufgabe Potenzialkunden zu Key Accounts zu entwickeln. Dabei gab es keinen speziellen Branchenfokus, wodurch ich einen sehr guten Einblick in ganz verschiedene Branchen wie Retail, Telekommunikation und Travel bekommen habe. 

Was wirst Du in der Schweiz machen?

Auch in meiner neuen Position als Key Account Manager Advertiser werde ich unterschiedliche Branchen betreuen. Dort kommt mir meine bisherige branchenübergreifende Position zugute. Dennoch bin ich gespannt welchen Herausforderungen und Kundenbedürfnissen ich dort begegnen werde und welche spannenden Unterschiede zum deutschen Markt gegeben sind. Es gibt noch viele Potentiale in der Schweiz und ich freue mich, diese gemeinsam mit den Kunden zu erschließen.

Worauf freust Du Dich am meisten? Was wirst Du am meisten vermissen?

Nach 28 Jahren in Berlin wurde es Zeit für einen Tapetenwechsel. Ich wollte schon immer einmal im Ausland arbeiten und die Schweiz war von Anfang an eines der Länder, das ich mir als Ziel vorstellen konnte. Somit fiel die Entscheidung, in die Schweiz zu gehen, nicht schwer. Am meisten werde ich definitiv meine Familie, Freunde und die Kollegen im Berliner Office vermissen.

 __________________________________________________________________________________

Stephan Geiger (Foto rechts) wird sich weiterhin um unsere Schweizer Publisher kümmern. Ihr könnt unser neues und aufgestocktes Schweizer Team bei unserem Awin Day Schweiz kennen lernen. Ansonsten erreicht Ihr das Team hier.


Teilen