Julius Kuhljürgen wird Director Sales Development bei Awin DACH

  • geschrieben von
  • .

Awin DACH ernennt Julius Kuhljürgen zum Director Sales Development und richtet damit den New Business und Account Development Bereich neu aus.

Teilen

Julius Kuhljürgen wird in der neu geschaffenen Position als Director Sales Development das New Business Team, das Agency Team sowie das Team Account Development in Berlin und München verantworten. Direkt an ihn berichten Anna Scislowicz (Head of Account Development) und Johannes Blatt (Head of Sales & Agencies).

Der gebürtige Bielefelder bringt jahrelange Erfahrung im Bereich Account Management und Business Development mit, die er seit 2011 bei United Internet Media sammeln konnte. Dort war Kuhljürgen insbesondere für den Vertrieb sowie den Aufbau von erfolgreichen Kooperationen mit Kunden, Dienstleistern und weiteren Partnern verantwortlich. Weiterhin lag sein Fokus im Business Development auf der immerwährenden Umsetzung von Trends in innovative und umsatzbringende Geschäftsmodelle.

Julius Kuhljürgen, Director Sales Development: Ich freue mich ein Teil von dem weltweit größten Affiliate-Netzwerk zu sein. Durch die Fusion mit affilinet können die Stärken der Teams in Berlin und München gebündelt und somit jedem Kunden ein digitaler Absatzkanal geboten werden, den wir nach individuellen Vorstellungen und Zielen umsetzen können. Unser klares Ziel dabei: Wir steigern den Umsatz unserer Partner.

Managing Director Marc Hundacker, Awin: Ich freue mich sehr, dass wir mit Julius einen ausgewiesenen Vertriebs- und Business Development Experten gewonnen haben. Seine große Erfahrung im Geschäft mit Werbekunden und Mediaagenturen sowie die Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen im digitalen Umfeld wissen wir sehr zu schätzen.

Wir komplementieren damit das Führungsteam, welches wir in Berlin, München und Zürich für das ganze DACH Geschäft installiert haben, um agil in einer standortübergreifenden Struktur zu arbeiten.

Mit Julius wollen wir das Geschäft mit Agenturen stärken, die Programme bestehender SME Kunden ausbauen und auch im Bereich New Business den Markt des Affiliate-Geschäftes in Gänze nachhaltig weiterentwickeln.

Teilen