Awin unterstützt Publisher mit leicht zugänglichen Visual-Search-Lösungen

  • geschrieben von
  • .

Der technologische Fortschritt hat die visuelle Suche zu einer praktikablen Lösung im Affiliate-Bereich gemacht.

Teilen

Auge mit schwarzen Wimpern

Künstliche Intelligenz ist in der Gegenwart angekommen und wird mittlerweile in nahezu allen Lebensbereichen eingesetzt. Angetrieben von immer leistungsfähigeren Computern und maschinellem Lernen, beginnt das, was früher als "die Zukunft" galt, Realität zu werden. Die visuelle Suche gibt der Affiliate-Branche nun die Möglichkeit, Teil dieser Entwicklung zu sein.

In einer Welt, die von Social Media, Smartphones und zunehmend technisch versierter User dominiert wird, hat sich die Art und Weise wie Nutzer im Internet agieren, verändert. Videos und Bildinhalte müssen nun immer ansprechender gestaltet werden.

Ursprünglich war es für Publisher schwierig, visuelle Inhalte allein durch Textlinks zu monetarisieren. Doch mit den fortschreitenden, technischen Lösungen haben Publisher und Advertiser nun die Möglichkeit die visuelle Suche ganz neu zu gestalten.

Unternehmen wie Syte, die den Verbraucher über ein Smartphone direkt mit einem Advertiser verbinden, stellen Overlays für die Smartphonekamera zur Verfügung. Mit diesen kann der Nutzer nicht nur neue Produkte entdecken, sondern sie auch direkt einkaufen. Durch die Unterstützung vom Konzernriesen Samsung befindet sich Syte auf einem vielversprechenden Weg.

DailyGO nutzt die visuellen Suchfunktionen von Syte und bringt diese Technologie dann auch zu den Publishern. Die maschinellen Lernalgorithmen von Syte ermöglichen das Anzeigen von Produktergebnissen, Empfehlungen und ähnlichen Produkten zum Suchauftrag. DailyGO streut diese auf elegante Weise in Webmedien für Publisher ein, hält die Nutzer so aktiv und erhöht die Conversion Rate.

In ähnlicher Weise erstellt Monotote Overlays für Webmedien und führt eine Vielzahl von inspirierenden Kaufpunkten für Verbraucher ein. Monotote vereint und verbessert damit bestehende Lösungen und bietet somit Advertisern und Publishern gleichermaßen eine spannende Technologie an.

In der nächsten Woche wird Awin diese Service-Partner auf seiner Plattform zur Verfügung stellen. Publisher haben damit die Möglichkeit, Visual-Search-Lösungen auf ihren Webseiten zu integrieren und so die Conversion zu steigern.

Teilen