Eine Nachricht vom Awin Board

  • geschrieben von
  • .

Wir alle befinden uns derzeit in einer außergewöhnlichen Situation, in der sich viele erst noch zurechtfinden müssen.

Teilen

Schwimmreifen hängt an einer weißen Wand

Unser Zuhause, auf das wir uns am Ende eines langen Arbeitstages gefreut haben, wird nun zu einem Ort, an den wir ständig gebunden sind. Routinen, die uns bislang beim Managen unseres Alltages geholfen haben, müssen neu geordnet werden. Da ist es kein Wunder, dass sich viele mit der neuen Realität noch überfordert fühlen.

Auch wenn Affiliate Marketing die aktuelle globale Krise nicht verhindern kann, so gibt uns die Affiliate-Branche doch das Gefühl einer vertrauten Gemeinschaft, die für einen da ist und die uns an einem gemeinsamen Ort zusammenkommen lässt. In dieser herausfordernden Zeit fühlen wir uns dazu verpflichtet, Dich über die Veränderungen in der gesamten Affiliate-Welt zu informieren und Dich bei Deinen Affiliate-Aktivitäten zu unterstützen.

Heute launchen wir deshalb einen Info-Hub, wo wir Dir aktuelle Neuigkeiten von Awin sowie Links zu Netzwerk-Insights, nützliche Ratschläge und umfangreiche Updates zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus möchten wir Dir auch eine neue Initiative vorstellen, die darauf abzielt, die finanzielle Belastung für kleinere Unternehmen zu verringern: Awin Access.

Da das Coronavirus für diese kleinen Unternehmen die größte Existenzbedrohung darstellt, erlassen wir allen Access Kunden sowohl die Setup-Gebühr als auch die monatliche Gebühr für die ersten drei Monate.

Derzeit gibt es Awin Access nur in Großbritannien, aber wir arbeiten auf Hochtouren daran, die Initiative so schnell wie möglich auch in Deutschland zu launchen, um lokale Unternehmen mit dem gleichen Angebot zu unterstützen. Wenn Du gerne mehr darüber erfahren möchtest, ob sich Dein Unternehmen für Awin Access qualifiziert, kontaktiere uns bitte hier für Großbritannien und hier für Deutschland.

Doch nicht nur Advertiser müssen diese herausfordernde Zeit bewältigen. Auch Publisher spüren eine enorme Belastung. Denn einige Marken ändern derzeit die Art und Weise, wie sie ihre Affiliate-Programme betreiben. Aus diesem Grund möchten wir Advertiser bitten, ihre Publisher mindestens 7 Tage vor einer Provisionsänderung zu informieren. Wir werden außerdem Informationen zu Programmen veröffentlichen, die besonders von dem Coronavirus betroffen sind. Du kannst den Zahlungsstatus jedes Advertisers wie gewohnt über das Ampelsystem auf der Awin Plattform überprüfen. Die grüne, gelbe oder rote Farbe gibt Dir transparent Aufschluss über den aktuellen Stand. Bei Advertisern, bei denen die Ampel gelb leuchtet, stellen wir zusätzliche Informationen zum Zahlungsstatus zur Verfügung, die von unseren Account Teams regelmäßig aktualisiert werden.

Um Publishern eine Zahlungssicherheit zu gewährleisten, laden alle Awin Access Programme - so wie alle anderen Programme – ein Guthaben bei Awin auf, um die Auszahlung der validierten Provisionen zu garantieren.

Wir wissen, dass einige Publisher bereits neue Wege gefunden haben, mit Marken zusammenzuarbeiten und möchten Dir einige dieser Möglichkeiten auf unserem Info-Hub vorstellen. Publisher, die diese Alternativen teilen möchten, können sich jederzeit gerne bei uns melden.

Über unser Netzwerk kannst Du stets aktuelle Trends erkennen und Deine Publisher-Aktivitäten an verändernde Kundenbedürfnisse anpassen. Wir werden einen wöchentlichen Branchen-Tracker veröffentlichen, der darstellt, wie sich die Industrien auf den einzelnen Märkten entwickeln.

Abschließend möchten wir Dir mitteilen, dass wir immer nach Wegen schauen, wie wir den Spirit des Affiliate Marketings in diesen herausfordernden Zeiten aufrechterhalten können. Deshalb haben wir einige Aktionen für Dich geplant:

  • Außerdem haben wir an virtuellen Lösungen gearbeitet, um unsere Affiliate Marketing Trainings für Advertiser weiterhin anzubieten. Wenn Du neu bei uns bist oder kurz vor dem Programmstart stehst, melde Dich gerne hier zu unserem Basic-Training an. Wir lassen Dir demnächst weitere Informationen hierzu zukommen.
  • Für fortgeschrittene Advertiser findet am 28.04. ein virtuelles Live-Training statt. Hier kannst Du Dich bereits registrieren.
  • Um Dich mit wertvollen Tipps und Tricks zu versorgen, werden wir in den nächsten Wochen einige Sonder-Newsletter für Publisher und Advertiser verschicken. Wenn Du nach spannenden Möglichkeiten suchst, Dein Business voranzutreiben, melde Dich hier zum Newsletter an.

Wenn Du weitere Ideen oder Vorschläge hast, wie wir Dich und die Affiliate-Community unterstützen können, melde Dich gerne bei uns und speichere Dir diese Seite ab.

In einer Welt, in der sich die Ereignisse plötzlich überschlagen, möchten wir Dir als Partner und als Netzwerk zur Seite stehen, sodass wir gemeinsam die herausfordernde Zeit bewältigen können. Das empfinden wir als unsere Pflicht.

Mark, Adam, Peter, Virpy

Teilen