Awin Talks – Experteninterview mit Rupa Shah zur Werbekennzeichnung

  • geschrieben von

Wir sprechen mit dem Experten Rupa Shah über die Regulierung von Online-Anzeigen, um herauszufinden, was Publisher über die Offenlegung wissen müssen.

Teilen

Die Anzeigenregulierung von Online-Werbung, im Speziellen die Offenlegung von Affiliate-Links, ist derzeit ein vieldiskutiertes Thema in der Branche. Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt ergreifen Maßnahmen, damit Verbraucher über die Geschäftsbeziehungen zwischen Marken und Vermarktern (Influencer, Publisher) informiert sind. Um zu verstehen, warum die Offenlegung von Online-Werbung ein so wichtiges Thema ist und wie sich Aufsichtsbehörden an das schnelle Tempo der digitalen Werbung anpassen müssen, haben wir uns die Expertenmeinung von Rupa Shah von der Beratungsfirma Hashtag Ad Consulting eingeholt.

Durch Rupas umfangreiche Erfahrung bei der Advertising Standards Authority und ihre Mitwirkung an der Entwicklung des CAP-Kodexes gibt sie einen fundierten Blickwinkel zu diesem Thema. Unsere Diskussion mit ihr ist daher sehr aufschlussreich und bietet interessante Standpunkte für diejenigen, die an der Bedeutung der Anzeigenregulierung in der heutigen Affiliate-Industrie interessiert sind.

Mit dem Launch von Awins Offenlegungs-Tool adMission liefert dieses Gespräch den Kontext für die Frage, warum die Produkteinführung eine notwendige Entwicklung für das Awin Netzwerk war.

Neben dieser aktuellen Thematik sprachen die Moderatoren außerdem mit Daniel Kocher von der deutschen Performance-Marketing-Agentur Xpose360 über die Charakteristika des deutschen Affiliates Marketings. Vergiss nicht: Du kannst Dir unseren deutschen Awin Report 2020 hier herunterladen, um einen tieferen Einblick in den Markt zu erhalten.

Unseren Awin Talks Podcast findest Du überall dort, wo es Podcasts gibt: AppleSpotifyGoogle und Soundcloud.