Nutzt Du die Tools und Technologien von Awin optimal aus?

  • geschrieben von

Wir stellen Dir nützliche Tools und Technologielösungen der Awin Plattform für Dein Partnerprogramm vor.

Teilen

Awins Engineering Teams arbeiten kontinuierlich daran, unsere Technologielösungen zu erweitern und neue Produkte sowohl für Advertiser als auch für Publisher zu entwickeln. Bei den ganzen Änderungen kann man jedoch schnell mal eine wichtige Neuerung übersehen. Daher stellen wir Dir hier ein paar unserer jüngsten Tools und Lösungen für Dein Partnerprogramm vor.

Vielfach einsetzbar: der Kampagnenparameter 

Eine Neuerung, mit der Du Kampagnen noch besser tracken und auswerten kannst, ist der Kampagnenparameter. Dabei handelt es sich um eine Ergänzung der URL-Linkstruktur, die das Hinzufügen von 'campaign=campaignName' ermöglicht. Der Kampagnenparameter wird auch im Reporting angezeigt, sodass Du direkt einen Überblick der Kampagnenperformance bekommst. Manche Advertiser haben bereits erkannt, dass diese Lösung im Prinzip ein neuer Klickparameter ist, der nicht nur bei Kampagnen genutzt werden kann.

Christian Mairs, Senior Product Manager bei Awin, erklärt: "Der Kampagnenparameter bietet Advertisern zusätzliche Informationen zur Link-Performance - ähnlich wie die Publisher-Tags mehr Einblicke und Kontrolle über die Publisher bieten. Die Art und Weise, wie das Tool genutzt wird, hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir freuen uns, wie kreativ Advertiser ihren Traffic mit dem Kampagnenparameter unter die Lupe nehmen."

Neben dem einfachen Kampagnen-Tracking nutzen Advertiser das Tool häufig auch dazu, den Traffic eines Publishers zu unterteilen - beispielsweise in E-Mail und bezahlte Anzeigen -, um die Performance verschiedener Platzierungen miteinander zu vergleichen. Manche Advertiser gehen sogar noch einen Schritt weiter und gruppieren Publisher mit Hilfe von Kampagnenparametern. Zum Beispiel fassen sie alle InfluencerInnen desselben Influencer-Netzwerks unter einem Banner zu einer Gruppe zusammen. Du kannst aber auch Deine Aktionen und Gutscheine mittels des Parameters einer bestimmten Kampagne zuordnen. 

Du siehst, die Einsatzmöglichkeiten des Kampagnenparameters sind vielfältig - wie Du ihn verwendest, bleibt Dir überlassen.

Einfache Partnerkommunikation mit dem Communication Center

Wenn Du schließlich bereit bist, Deine Kampagnenlinks mit Publishern zu teilen, ist Awins neu gestaltetes Communication Center das perfekte Tool. Mit den verbesserten Vorlagen kannst Du Nachrichten entweder an all Deine PartnerInnen auf einmal senden oder den Verteiler basierend auf Deinen Publisher-Tags oder des Verticals wählen.

Nutzt Du zur Erstellung von Links den Awin Link Builder? Dann kannst Du den Kampagnenparameter sowie Click Ref 1 hier ganz einfach ergänzen. Beachte jedoch, dass die mit diesem Tool erstellten Links zunächst !!!id!!! anstelle einer spezifischen Publisher-ID verwenden. Wenn Du die Links über das Communications Center teilst, wird die Publisher-ID automatisch von den Publishern eingesetzt, an die Du den Link sendest. Falls Du die Links allerdings außerhalb des Communication Centers mit einem Publisher teilst, musst Du !!!id!!! manuell durch die Publisher-ID ersetzen. Du siehst: Das Teilen von Updates und Aktionen über das Communications Center vereinfacht die Kommunikation mit Deinen PartnerInnen und diese können die gesendeten Links sofort auf ihren Werbeflächen einsetzen. 

Zusätzlich zu den Optimierungen des Communication Centers arbeitet Awin an einer Lösung, um das Publisher Engagement mittels Engagement Triggern zu verbessern. Damit werden Advertiser die Möglichkeit haben, automatisierte und zielgerichtete E-Mails auf Basis bestimmter Kriterien zu verschicken - zum Beispiel bei einem Rückgang oder Anstieg der Performance.

Behalte die Übersicht mit Publisher-Tags

Neben den Kampagnenparametern und dem neu gestalteten Communications Center solltest Du, die Publisher-Tags in vollem Umfang nutzen. Denn mit diesen kannst Du all Deine Publisher kategorisieren und verwalten. Dabei ist die Anzahl der Tags, die Du einem bestimmten Publisher zuordnest, unbegrenzt. Außerdem sind die Tags nur für Dich als Advertsier sichtbar. Während die Gruppierung von Publisher häufig auf ihren Aktivitäten beruht, also z. B. "Blogger" oder "Gutschein", kannst Du mit den Tags auch jedes andere Label verwenden, das Dir beim Reporting und der Partnerkommunikation hilft.

 

Du möchtest mehr darüber erfahren, wie Du das Meiste aus der Awin Plattform herausholst und weitere neue Tools entdecken? Dann schaue regelmäßig im Advertiser Success Center vorbei.

Ähnliche Artikel

Mobile Transaktionen sind in den letzten Jahren massiv angestiegen. Durch eine komplexere Customer Journey ändern sich auch die Geräte, die ein User nutzt. Auf globaler Ebene sehen wir ein sehr großes Volumen an Traffic und Transaktionen, die über mobile Endgeräte generiert werden.
Reportings und Daten sind aufgrund des Interfaces eines Netzwerks meist eingeschränkt und können nur schwierig an individuelle Bedürfnisse angepast werden. Da Advertiser jedoch immer mehr in den Kanal investieren, ist es unumgänglich die Reportings anzupassen. Indem Kunden Daten mit dem Netzwerk teilen und diese über den Parameter übermitteln, können Reportings angereichert und individualisiert werden.
Da der Affiliate Kanal an Conversions gemessen wird, ist Cross-Device-Tracking ein kritisches Thema. In diesem Artikel vergleichen wir die Methoden deterministisches und probabilistisches Cross-Device-Tracking.