Awin Talks: Interview mit der Gewinnerin von The Apprentice 2018

  • geschrieben von

Wir sprechen mit Sian Gabbidon über den Launch ihrer eigenen Fashion Brand und wie sie Awin Access nutzt, um ihr Online-Wachstum zu steigern.

Teilen

Diesen Monat haben wir im Awin Talks Podcast ein besonderes Interview mit unserem Gast Sian Gabbidon, der Gewinnerin der britischen TV-Show The Apprentice aus 2018. Die Unternehmerin, die ihre eigene Strand- und Loungewear-Marke SianMaire.com ins Leben gerufen hat, war eine der frühen Pioniere der Access-Lösung von Awin. Awin Access ist eine Affiliate-Marketing-Lösung, die KMUs und Startups mit Affiliate-Partnern vernetzt, um ihre Online-Aktivitäten und Sales zu steigern. In diesem Interview sprechen wir mit Sian über ihre Geschichte vor dem Gewinn des TV-Wettbewerbs, ihre Herausforderungen beim Launch ihrer eigenen Online-Fashion Brand und erfahren, wie Affiliate-Partner ihr beim erfolgreichen Wachstum ihres Unternehmens geholfen haben.

In der neusten Ausgabe unseres nun regelmäßigen Formats „Meet the Market“ fahren wir außerdem nach Spanien und sprechen mit Corrado Rota, Director Southern Europe, beim Publisher Global Savings Group. Corrado verrät, was seiner Meinung nach die digitale Werbebranche in Spanien von anderen Ländern unterscheidet und erläutert einige der Herausforderungen und Chancen, die die spanische Affiliate-Industrie derzeit besonders kennzeichnet. 

Die Co-Moderatoren Rob, Kevin und Craig diskutieren zudem einen kürzlich erschienenen Artikel, in dem Awins Performance in den ersten sechs Monaten des Jahres analysiert wurde und was uns dies über den aktuellen Stand der Affiliate-Industrie sagt. Sie besprechen auch die exklusive Partnerschaft zwischen Awin und Button, ein Unternehmen, das Marken dabei unterstützt, mobile App-Installationen sowie -Transaktionen transparenter zu tracken.

Abschließend gehen sie noch auf den Awin Report 2020 ein, von dem es nun eine deutsche Sonderausgabe gibt, die eingehende Analyse des DACH-Marktes sowie lokale Interviews enthält. Präsentiert wurde die deutsche Version in einem Webinar, dessen Aufzeichnung Du hier findest.