Tools für Advertiser

Wir haben alles, was Du zum Optimieren Deines Partnerprogrammes benötigst.

Die komplette Tracking-Lösung von Awin ermöglicht es Advertisern, eine Vielzahl von Daten zu erfassen und auszuwerten: Warenkorbwert, Anzahl der Produkte, Produkttyp, Neu- oder Bestandskunde, Verwendung eines Gutscheincodes und Conversiontime. Awin bietet außerdem eine Reihe weiterer technischer Produkte an, die zur Optimierung und Erweiterung jedes Partnerprogramms eingesetzt werden können: Cross Device Tracking, Gutscheincode-Tracking und Provisionen nach Warenkorbwert. Neben dem Cookie Tracking bieten wir auch Fingerprint Tracking an, um sicherzustellen, dass kein Sale verloren geht. Das Influencer Tracking (Pay per Assist) ist eine weitere Möglichkeit für Advertiser zu sehen, welche Publisher zwar erheblichen Einfluss auf die Customer Journey haben, aber den Sale letztendlich nicht abschließen. Somit werden alle Publisher berücksichtigt und fair vergütet.

Cross Device Tracking

Cross Device Tracking

In den letzten Jahren hat Multi-Screening stark an Bedeutung gewonnen, denn 65% aller Käufe werden mittlerweile über mehrere Endgeräte generiert. Das Cross Device Tracking von Awin wurde entwickelt, um Advertisern ein geräteübergreifendes Tracking zu ermöglichen und somit auch diese Sales zu vergüten. Advertiser können sich so ein genaues Bild davon machen, welchen Einfluss der Performance Kanal bei der Kundengewinnung hat ohne dabei geräteübergreifende Sales zu verlieren.

Awins Cross Device Tracking basiert auf einem deterministischen Algorithmus und einer Datenbank von einzigartigen Benutzerprofilen. So können wir den entsprechenden User über mehrere Geräte hinweg erkennen und bieten damit die präziseste Darstellung von Cross-Device-Transaktionen.

Diese geräteübergreifenden Transaktionen werden in den Reportings mit einem Multi-Device-Symbol gekennzeichnet und können somit einfach ausgewertet werden.

Gutschein-Attribution

Gutschein-Attribution

Dieses Feature ermöglicht einem Advertiser, einem ausgewählten Publisher exklusive Gutscheincodes zur Verfügung zu stellen. So werden dem Publisher alle Sales zugeschrieben, bei denen dieser Gutschein verwendet wird, selbst wenn kein Affiliate-Cookie gesetzt oder der Sale einem anderen Kanal zugeordnet wurde. Der Publisher erhält eine Provision für Sales, die mit dem exklusiven Code getätigt werden.  

Die Gutschein-Attribution erleichtert und eröffnet Partnerschaften zwischen Advertisern und Social Media Influencern, die entweder Affiliate-Links auf bestimmten Plattformen nicht nutzen können oder die keine traditionellen Tracking-Methoden verwenden möchten. Mit dem Feature wird Advertisern ein weiteres CPO-Zahlungsmodell zur Verfügung gestellt, das sowohl den ROI aufrechterhält als auch transparent die Ausgaben für Gutschein-Aktivitäten aufzeigt. 
Um dieses Feature nutzen zu können, wendest Du Dich am besten an Deinen Awin Ansprechpartner.

Flexible Vergütung von Provisionen

Flexible Vergütung von Provisionen

Die Awin Plattform bietet eine Vielzahl von Zahlungsoptionen, die Advertisern die Zusammenarbeit mit verschiedenen Publishersegmenten und Kampagnenarten ermöglicht und so den Affiliate-Kanal flexibler gestaltet. Folgende Optionen werden im User Interface angeboten:

Pay per Assist Vergütung
Die Pay per Assist Funktion ermöglicht Advertisern die Attribution von Publishern, die an der Generierung einer Transaktionen beteiligt waren ohne den letzten Klick gesetzt zu haben. Vor allem für Publisher, die weiter vorne in der Customer Journey stehen und somit häufig die initiale Kaufentscheidung von Usern beeinflussen, ist die Pay per Assist Vergütung ein attraktives Argument, ausgewählte Advertiserprodukte zu bewerben.  

Provision nach Höhe des Warenkorbs
Das Tool "Provision nach Warenkorb" ermöglicht es einem Advertiser, seine Provisionsstruktur für einen oder mehrere Partner anzupassen. Ohne zusätzliche Integration können definierte Werte hinzugefügt werden, sodass Publisher nach einem anderen Modell als dem Standard-Provisionsmodell vergütet werden können. Die Einstellungen können genutzt werden, um die Warenkorbwerte für Cashback- und Loyalty-Partner zu erhöhen, wichtige Produktkategorien zu pushen oder einen allgemeinen Uplift der Transaktionen im Programm sicherzustellen.

CPC Kampagnen
Mit dem CPC-Kampagnen-Tool können Advertiser CPC-Kooperationen (Cost per Click) mit Publishern effizienter gestalten, Preise und Budgets für jede Kampagne festlegen und den Wert dieser Kampagnen einfacher überwachen. Sowohl Advertiser als auch Publisher haben einen Überblick über die täglichen Klicks und die Umsätze, die durch die Klick-Provisionen erzielt werden.

CPL oder CPD Kampagnen
Awin ist in der Lage, CPL- (Cost per Lead) oder CPD-Kampagnen (Cost per Download) auf Programmebene durchzuführen. Somit können Publisher von Advertisern für das Generieren von Leads, Newsletter-Anmeldungen sowie weitere quantifizierbare Aktionen vergütet werden. Die Cost per Download-Kampagnen werden in der Regel auf App-Download-Basis durchgeführt. Solltest Du an einer dieser beiden Möglichkeiten interessiert sein, wende Dich gerne an unser New Business Team.

Promo-Tools

Die Awin Plattform verfügt über eine Reihe von Tools, die Advertiser bei der Kommunikation von Promotions und Aktionen unterstützen. Jedes dieser Tools steht jedem Programm zur Verfügung und kann aktiv von Advertisern genutzt werden:

Opportunity Marketplace
Mit dem Opportunity Marketplace können Advertiser neue Publisher finden, die verschiedene Werbemöglichkeiten anbieten. Publisher können ihre Werbeplatzierungen mithilfe des Opportunity Marketplace im gesamten Netzwerk bewerben und Angaben zu Reichweite, Zeitraum, Kosten und demografischer Relevanz machen. Die vielfältigen Filter ermöglichen es dem Advertiser mit nur wenigen Klicks die Platzierung zu finden, die seinen Anforderungen entspricht: Opportunity-Typ, Publisher-Segment, Publisher-Typ, Zahlungsmodell und Bewerbungsstatus beim eigenen Programm. Advertiser können sich alle hochgeladenen Publisher Opportunities anzeigen lassen und den Publisher mit der interessantesten Aktion kontaktieren.

News-Manager
Kommuniziere neue Angebote schnell und einfach an Deine gesamte Publisher-Basis über den News-Manager. In dem Tool kann der Advertiser einfache HTML-Layouts erstellen, die automatisch mit korrekten Tracking-Links ausgefüllt werden, wenn der Publisher diese empfängt.

Meine Aktionen
Durch das Hinzufügen von Promoaktionen und passenden Landingpages im Meine Aktionen-Feed erhalten Publisher sofortigen Zugriff sobald diese live gehen. Für alle Publisher, die die Awin-APIs verwenden, werden diese Angebote und Promotions automatisch zu ihrer Website hinzugefügt und bieten ihnen die Möglichkeit wichtige Angebote zeitnah zu bewerben.