Wie Awin Startups beim Axel Springer Plug and Play unterstützt

  • Verfasst von
  • .

Seitdem unsere Partnerschaft mit Axel Springer Plug and Play im März 2017 begann, haben wir an zwei Runden teilgenommen, um angehende Unternehmen zu unterstützen.

Teilen

Ines Filsack beim Axel Springer Plug and Play

Als Mentoren bringen wir Online Marketing Managern unseren Kanal näher und erklären wie einfach, vielseitig und risikoarm Affiliate Marketing ist.

Im November leiteten wir einen einführenden Workshop, erklärten die Grundlagen des Affiliate Marketings sowie verschiedene Publisher Verticals und Kooperationsmöglichkeiten. Anschließend konnten die Startups in Einzelgesprächen mehr über individuelle Lösungen erfahren und wie sie Affiliate Marketing als zusätzliche Einnahmequelle nutzen können.

Eins dieser Startups war ChatChamp. Mithilfe von ChatChamp können Retailer ihre Endkunden durch Messenger Marketing erneut ansprechen. Wir haben mit Mitgründer Felix Schröder gesprochen und erfahren, was er über das Mentorenprogramm denkt, welche Erfahrungen er bereits gesammelt hat und wie sie Affiliate Marketing in der Zukunft nutzen wollen.

Neben dem Workshop bietet das Awin Global Publisher Team auch ein sechsmonatiges Inkubationsprogramm für ausgewählte Startups, um mit Awin schneller zu wachsen. In dem Programm lernen die Startups, wie sie eine langfristige Zusammenarbeit mit Advertisern aufbauen und erhalten technische Unterstützung sowie Beratung.

Wir freuen uns von Anfang an dabei zu sein und zu sehen, wie sich jedes einzelne Startup im Laufe des Mentorenprogramms entwickelt. Wir halten Euch dazu gern auf dem Laufenden und berichten über weitere Fortschritte.

Wenn auch Du ein Startup aufbaust und mehr über Affiliate Marketing erfahren möchtest, helfen wir Dir gern hier weiter.

Teilen