Awin Talks: Ist Affiliate Marketing bei klassischen Medien angekommen?

  • Verfasst von

In dieser Podcast-Folge diskutieren wir über die zunehmende Bedeutung von Affiliate Marketing für Medien- und Zeitschriftenverlage.

Teilen

Sowohl das in Großbritannien bekannte Online-Medienportal WIRED UK als auch BuzzFeed haben in kürzlich geführten Interviews dem Affiliate Marketing eine zentrale Rolle in ihrem Marketing-Mix zugeschrieben. BuzzFeed sagte sogar, dass der Affiliate-Kanal ein entscheidender Faktor bei dem geplanten Börsengang sei. Ist Affiliate Marketing damit nun vollständig bei den traditionellen Medien angekommen? Rob geht dieser Frage auf den Grund.  

Außerdem sprechen wir mit Lee Carter von PrettyLittleThings darüber, wie die Multi-Touch-Attribution Plattform SingleView ihnen bei der Ermittlung des Marketingwertes geholfen hat.

Laura Meunier von der Global Savings Group spricht mit Dawn Quigg von Awin über ihre Arbeit mit dem Publisher Board, warum die Aufrechterhaltung von Industriestandards wichtig ist und welchen Einfluss dies auf das Wachstum des Affiliate-Kanals hat.

Abschließend interviewt Rob Holger von Ellerts von der Beratungsfirma Digital Nalu, um mehr über digitale und Affiliate-Marketing-Trends in der Schweiz zu erfahren.

Höre jetzt in den Awin Talks Podcast rein und abonniere den Kanal, um keine neuen Folgen zu verpassen.