Awin Talks: Ein Gespräch über Affiliate-Tracking

  • Verfasst von

Awins Tracking-Guru Stephen Short spricht mit uns über die Entwicklung der Branche und die Auswirkungen auf das Affiliate Marketing.

Teilen

Effektives Tracking ist einer der wichtigsten Bausteine Deines Partnerprogramms. Denn wenn Du Deine Affiliate-Aktivitäten nicht genau trackst, kannst Du nicht wissen, ob Deine Kampagnen auch tatsächlich erfolgreich sind.

Heutzutage ist das Tracking allerdings immer mit Herausforderungen bezüglich des Privatsphäreschutzes und der Einhaltung gesetzlicher Regulierungen verbunden. Auch das schrittweise Ende der Third-Party-Cookies bringt Verwirrung und Unsicherheit in der digitalen Werbeindustrie mit sich. Keine/r weiß, was als Nächstes kommt.

Glücklicherweise benötigt das traditionelle Affiliate-Tracking-Modell nur sehr wenige personenbezogene Daten und die allerneuesten Setups sind so konzipiert, dass Sales direkt und ohne Mittelsmann getrackt werden können.

Stephens langjährige Erfahrung in diesem Bereich macht ihn zum idealen Kandidaten, um über all diese Themen zu sprechen und sie aus der Affiliate-Perspektive zu betrachten.

Wenn Du also mehr über ATT, ITP, GDPR und FLOC erfahren möchtest, dann höre Dir die neue Folge des englischsprachigen Awin Talks Podcasts an.

Du möchtest mehr über das Tracking bei Awin erfahren? Dann besuche unsere interaktiven Hubs Advertiser Success Center und Partner Success Center.

Ähnliche Artikel