Awin Talks: Was bedeutet die neue Digitalstrategie von BT für seine Publisher?

  • Verfasst von

In dieser Podcast-Episode spricht Jimena Vergara-Lincoqueo, Digital Affiliate Manager bei BT, über die jüngste strategische Veränderung des Unternehmens.

Teilen

BT ist eines der größten Telco-Unternehmen in Awins globalem Netzwerk und und eine Pioniermarke, wenn es um Affiliate-Kampagnen geht. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen mit seiner Herangehensweise an den Affiliate-Kanal ein enormes Wachstum erzielt und die Grenzen der Branche erweitert, während das Team zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat.  

Als wir erfuhren, dass der Telekommunikationsriese seine digitale Digitalstrategie in 2021 überarbeitet, wollten wir mehr darüber erfahren - vor allem, was dies für seinen Ansatz im Affiliate-Marketing bedeutet.

Glücklicherweise war Alex Parmar-Yee, Client Partner für die Telco-Industrie bei Awin, vor Ort, um mit Jimena Vergara-Lincoqueo, Digital Affiliate Manager bei BT, über die Auswirkungen dieser strategischen Entwicklung zu sprechen. Sie verrät, wie BT seinen digitalen Ansatz im Allgemeinen verändert und was das für die tägliche Arbeit des Partnerprogramms und die Publisher bedeutet. 

Kundenorientierung, Innovation und Zusammenarbeit sind die Schlagwörter dieser neuen Ausrichtung. Für BT-PartnerInnen wird dies sicherlich eine aufregende Zeit.

Höre am besten selbst in das Interview rein, um mehr zu erfahren. Wenn Du Dich mit dem Awin Team von BT in Verbindung setzen möchtest, klicke hier.

Falls Du mit Alex Kontakt aufnehmen möchtest, klicke hier.

 

Um keine Folge von Awin Talks zu verpassen, abonniere den Podcast auf der Plattform Deiner Wahl. Und wenn Dir gefällt, was Du hörst, hinterlasse uns doch eine Bewertung. Wir freuen uns immer über Feedback und konstruktive Kritik.

Ähnliche Artikel