Trendbarometer Telco & Services 2018

  • geschrieben von

Der Bereich Telco & Services ist im Netzwerk ein wichtiger Bereich, der immer wieder erstaunliche und spannende Insights zu Tage fördert.

Teilen

Will man zunächst mit den groben Fakten einsteigen, so lässt sich festhalten, dass mittlerweile bereits schon jede 5. Transaktion über ein Smartphone durchgeführt wird, am Samstag ist es sogar jede vierte. Dennoch liegt der Montag mit durchschnittlich 100 Abschlüssen pro Stunde klar an der Spitze des Wochentagrankings. Betrachtet man andere Devices so kann man feststellen, dass jeder 2te Abschluss über ein Tablet stattfindet, trotz dessen  ist die Conversionrate über Desktop doppelt so hoch wie über das Smartphone oder das Tablet. Dennoch deutlich ersichtlich die enorme Präsenz, die der Telekommunikationsbranche zukommt.

Im Bereich Dating ist das Smartphone stark auf dem Vormarsch und mittlerweile nicht mehr wegzudenken, so griff 2018 jeder dritte Single zum Smartphone um ein Abo bei einer Datingwebsite abzuschließen. Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single dann nicht nur, sondern er schließt auch alle 11 Minuten ein Datingabo auf seinem Smartphone ab. Im Vergleich zu 2017 gibt es hier eine satte Steigerung um ganze +56% der abgeschlossenen Datingabos. Die größten Helfer Amors sind dabei Contentseiten mit 30% Salesanteil, dicht gefolgt von Gutscheinseiten. Und wie könnte es anders sein, der Monat Januar bringt mit seinem guten Vorsätzen zum Jahreswechsel die meisten Datingabos hervor.

Doch auch im Finance Bereich ist das Smartphone nicht mehr wegzudenken. So finden auch hier mittlerweile 4 von 5 mobilen Transaktionen über ein Smartphone statt. Trotz vergleichsweise niedriger Zahlen im mobilen Bereich, ist der mobile Anteil von 8% auf 15% angestiegen, Tendenz weiter steigend. Ein beeindruckender Wert, wenn man sich die Bedeutsamkeit von Transaktionen im Finance Bereich vor Augen führt. Die meisten Abschlüsse generieren in dieser Sparte Content- sowie Displayseiten. Gemeinsam kommen diese Beiden auf über die Hälfte aller Abschlüsse insgesamt.

Und auch die Sparte der Software Downloads ist spannend im Hinblick auf die Service- und Telekommunikationsbranche. Hier hat das Desktopdevice ganz klar die Nase vorne, wenn es um die Anzahl der generierten Downloads geht. Spannend ist dabei vor allem das enorme Potential der Branche, so haben sich die Umsätze der Advertiser im Vergleich zum Jahr 2017 fast verdoppelt. Passend hierzu wird pro Stunde 1322 Mal auf einen Affiliate Link geklickt. Unverkennbar also auch an dieser Stelle das Potential, dass die Affiliatebranche in diesem Bereich ausschöpfen kann. Die meisten Abschlüsse lassen sich hier Gutscheinseiten, vor allem am Wochenende, und Contentseiten, vor allem unter der Woche, zuschreiben.

Du willst noch mehr spannende Infos zur Telco & Servicebranche erfahren? Dann lade Dir hier schnell unser aktuelles Trendbarometer herunter.