Mit Awin starten - Teil 2

  • geschrieben von am

Im zweiten Teil unserer kleinen Serie haben wir weitere hilfreiche Tipps für Dich - so wirst Du ein erfolgreicher Publisher.

Teilen

Füge relevante und ansprechende Inhalte hinzu

Auf der Awin Plattform findest Du alle Tools, die Du zum Bewerben eines Advertisers benötigst: Hinweise zu aktuellen Aktionen und Angeboten, Gutscheincodes, Banner und Bildmaterial. Wenn Du mit diesen Tools arbeitest und informative Inhalte mit starken Call-to-Actions verbindest, steht einer erfolgreichen Website nichts mehr im Wege. Wenn Du zusätzlich saisonale Effekte ausnutzt, erhöhst Du ebenfalls die Relevanz für Endkunden und maximierst das Kaufpotenzial. Du solltest also stets auf dem Laufenden bleiben und Deine Links aktuell halten, neue Inhalte hinzufügen und die passenden Produkte auswählen. Es ist wichtig, dass Du Deine Webseitenbesucher nicht zum Kaufen zwingst. Je ansprechender und relevanter Deine Inhalte sind, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass Deine User von ganz alleine konvertieren.

Bleibe in Kontakt

Als neuer Publisher dauert es eine Weile bis Du Dir eine Gruppe von Advertisern zusammengestellt hast. Es ist wichtig, dass Dich Advertiser und Account Manager gut erreichen können, um mehr über Dich und Dein Businessmodell zu erfahren. Nutze diese Gelegenheit, um Dich vorzustellen und Deine Website von der besten Seite zu präsentieren - stelle Deine USPs also bestmöglich in den Vordergrund. Du solltest versuchen, immer möglichst schnell auf E-Mails und Anrufe zu reagieren. Awin steht Dir auch jederzeit gern zur Seite und unser Publisher Team unterstützt bei allen Anfragen.

Innerhalb der Awin Plattform kannst Du den Opportunity Marketplace nutzen, um Deine Werbeplätze allen Advertisern anzubieten. Hier musst Du nur kurz und knapp den Werbeplatz beschreiben, Kosten und Zeitraum sowie Deine liebsten Advertiser Industrien benennen. Von einer Newsletterplatzierung bis hin zum Sponsored Post oder anderen Werbemöglichkeiten ist alles möglich.

Behalte Deine Performance im Auge

Die Awin Plattform bietet eine große Bandbreite von Reportings an, mit denen Du Deine Sales und Provisionen immer im Auge behältst. Wir empfehlen, Deine Performance regelmäßig zu kontrollieren, um besser zu verstehen, wofür sich Deine User interessieren und welche Advertiser am besten konvertieren. Das hilft Dir langfristig, um Deine Affiliate Marketing Aktivitäten zu optimieren und das Beste aus Deiner Website herauszuholen. So weißt Du genau, auf welche Advertiser und Produkte Du Dich konzentrieren solltest.

Es stehen Dir verschiedene Reports zur Verfügung, die Du Dir individuell zusammenstellen kannst. Einfache Filter nach Advertiser, Zeitraum, Transaktionen oder Validierungszeitraum und Provisionsgruppen liefern einen guten Überblick:

  • Performance nach Zeit – Du erhältst einen Überblick über die gesamte Performance nach Tag, Monat oder Jahr.
  • Commission group performance – Du erfährst, welche Commission groups am besten performen. Dies kannst Du (abhängig vom Advertiser) weiter herunterbrechen, um einen detaillierten Einblick zu erhalten.
  • Advertiser Performance – Du erhältst einen Überblick über die Gesamtperformance pro Advertiser in einem bestimmten Zeitraum.
  • Produkt Performance – Hiermit erhältst Du einen Überblick auf Produktebene und erfährst welche Produkte am besten liefen (abhängig vom Advertiser Programm).

Awin steht Dir zur Seite

Wir freuen uns immer von Dir zu hören. Unser Publisher Team hilft Dir, wenn Du mit einem unserer 13.000 Advertiser weltweit arbeiten möchtest oder steht Dir mit hilfreichen Tipps und Tricks zur Seite.

Du kannst Dich weiterhin gern zu unserem Publisher Newsletter registrieren, um die aktuellsten Promotions und Programmstarts zu erhalten. Jede Woche haben wir auch Neuigkeiten aus unserem Netzwerk oder der Branche für Dich und halten Dich zu allen Veranstaltungen auf dem Laufenden. Hier kannst Du Dich registrieren.