Trendbarometer Telco & Services

  • geschrieben von am

Der Bereich Services ist im Netzwerk ein stark wachsender Bereich und umfasst viele spannende Industrien. Wir haben uns die Branchen Telco & Services genauer angeschaut.

Teilen

Wir haben bereits im Mai die Telco Trends für das Jahr 2016 veröffentlicht. Dieses Wissen frischen wir nun kurz auf und widmen Telekom & Co. eine Reise in die Welt der Telekommunikation. Als Team Leader Times & Finance hat Thomas Gehlhaar den perfekten Überblick über alle Industrien und präsentiert deswegen mit Stolz seine Schäfchen.

Den Erfolg im Affiliate Marketing verdanken unsere Telcos vorranging den Display- und Content-Partnern sowie den Gutschein und Preisvergleichern. Fast die Hälfte aller Sales sind Tarife, aber auch Zubuchoptionen und Hardware stehen hoch im Kurs. Wenn man dann am Wochenende nach seinem neuen Lieblingsbegleiter gesucht hat (27% aller Transaktionen werden mobil generiert) und das Datenvolumen in die Knie gezwungen hat, ist am Sonntag die Zubuchoption fällig. Frisch aufgeladen kannst Du Dich dann am Wochenanfang wieder Netflix zuwenden. Kleiner Fun Fact zum Schluss: bye bye iPhone und hallo Samsung, denn mit 48% ist Samsung eindeutig die beliebteste Marke.

Barometer Telekommunikation

 

Als Vertreter des Bereiches Services haben wir uns auf folgende Sub-Industrien konzentriert:

  • Dating
  • TV Entertainment
  • Antivirus
  • Finance
  • Versicherungen
  • Trainings & Kurse

Quick und gar nicht dirty haben wir  hier das beliebteste Publisher Vertical, den erfolgreichsten Tag inkl. Uhrzeit und den Anteil an mobilen Transaktionen herausgesucht. Jede Industrie haben wir abschließend mit einem Fun Fact gespickt, sodass keine Langeweile aufkommen sollte. Folgend konzentrieren wir uns daher auf die Highlights, aber das gesamte Barometer kannst Du gern am Ende herunterladen.

Im Bereich Dating werden 42% der Sales im Februar und März von Vergleichern generiert. Trotz Black Friday und Vorweihnachtsstress ist jetzt also die richtige Zeit, um diese Kooperationen anzukurbeln und ggf. neue Partner zu finden. Im Bereich TV Entertainment á la Maxdome ist mit knapp der Hälfte aller Sales das Vertical Display das mobilste von allen. Spannend auch, dass Blogger in unseren Antivirus-Programmen 40% höhere Warenkörbe als andere Verticals generieren. Hier ist also eindeutig zu erkennen, dass es viel Erklärungsbedarf gibt, wenn es um die Sicherheit unserer Daten geht. Bei unseren Finanz-Programmen ist zwischen 7.00 und 9.00 Uhr der mobile Anteil der Sales am höchsten. Cool ist nämlich nur, wer schnell auf dem Weg zur Arbeit in der überfüllten Bahn einen 500.000€ Kredit abschließt. Wo wir schon bei Reisemitteln sind... im Bereich Versicherungen sind Reiseversicherungen das beliebteste Produkt. Last but not least schauen wir uns Trainings & Kurse (hier geht es um alles, was schlank und schlau macht) an: Die Gesundheit lassen sich die User durchschnittlich 60€ pro Einkauf kosten.

Am Ende angekommen, fragst Du Dich nun, ob es das schon gewesen sein soll? Wenn Du noch mehr über die weite Welt der Daten wissen willst, kannst Du Dich jederzeit an uns wenden und wir unterstützen Dich und Dein Programm mit spannenden Einblicken. Dein Account Manager hilft wie gewohnt bei der Suche nach Deinem perfekten (Geschäfts)Partner.