Awin präsentiert Bounceless Tracking und das Tracking Optimisation Plugin

  • geschrieben von
  • .

Die Tracking-Revolution kommt – sei Teil der Bewegung und nutze als einer der Ersten das neue Bounceless Tracking.

Teilen

Mann mit Megaphon in der Hand

Ende September wird Awin das Affiliate-Tracking mit Einführung des Bounceless Trackings – eine sichere und User-zentrierte Trackingmethode für Publisher - verändern. Diese neue Trackingtechnologie wird nur über den Awin Publisher MasterTag und das damit verbundene Tracking Optimisation Plugin verfügbar sein.

Awin verfolgt damit einen komplett anderen Ansatz und gibt Publishern die Kontrolle darüber, wie sie auf Advertiser verlinken wollen. Normalerweise wird das Tracking durch die Implementierung auf der Webseite des Advertisers bestimmt. Nun können Publisher jedoch erstmalig die Trackingmethode mithilfe des Tracking Optimisation Plugins selbst beeinflussen. So können Klicks und Sales dynamisch getrackt werden, die bestmögliche Trackingmethode für den jeweiligen Advertiser, Publisher und Endkunden wird individuell gewählt. Eine dieser neuer Methoden beinhaltet Bounceless Tracking.

Bounceless Tracking entfernt die Weiterleitung des Netzwerkes – so wird der Endkunde direkt vom Publisher zum Advertiser weitergeleitet. Der Aufruf des Trackings findet dabei im Hintergrund durch den Publisher MasterTag statt. Die einzige Voraussetzung für das Bounceless Tracking ist, dass sowohl Publisher, als auch Advertiser den entsprechenden MasterTag verwenden.

Der eigentliche Star hinter diesem System ist das Awin Tracking Optimisation Plug im Publisher MasterTag. Das Plugin wählt die bestmögliche Weiterleitungsmethode pro Klick und garantiert erfolgreiches Tracking inklusive aller verfügbaren Trackingdaten und dem entsprechenden Referrer-Link. Das Plugin kann ab sofort aktiviert werden – Bounceless Tracking steht damit sofort zur Verfügung, sobald es Ende des Monats gestartet wird.

Im Moment wird das Plugin nur zur Messung der Trackinggenauigkeit von Awins Affiliate-Links genutzt und hat aktuell noch keinen Einfluss auf Deine Website. Diese Messungen helfen jedoch unserem Produkt Team beim Finetuning des Bounceless Trackings. Je mehr Publisher das Plugin bereits nutzen, umso früher können wir die neue Trackingmethode veröffentlichen. Wir freuen uns über jeden Publisher, der uns bei unserer Innovation unterstützen möchte. Sobald das Bounceless Tracking veröffentlicht wurde, wird das Tracking Optimisation Plugin Deine Links optimieren und die bestmögliche Trackingmethode für jeden einzelnen Webseitenbesucher garantieren.

Awin stellt Privatsphäre und Datenschutz in den Mittelpunkt jedes neuen Features oder Tools. Unterstützend steht uns dabei auch der Data-Light-Ansatz des Affiliate Marketings sowie der Fakt, dass wir keine Nutzerprofile erstellen, zur Seite. Wir sind überzeugt, dass sich unser Einsatz sowie die Entfernung der Netzwerkweiterleitung auszahlen und wir datenschutzbewusste Endnutzer und Browser zufriedenstellen. Eines ist ebenso sicher: Datenschutzanforderungen, -praktiken und -standards werden sich weiterentwickeln, ebenso wie Awins Trackingtechnologie.

Mach Dich jetzt für die Affiliate-Revolution und das Bounceless Tracking bereit – aktiviere das Awin Tracking Optimisation Plugin noch heute. Dieses findet Du im Control Panel Deines Publisher MasterTags sowie weiterführende Informationen in unserem Wiki.

Teilen