Awin: Highlights 2017

  • geschrieben von
  • .

Awin lässt ein ereignisreiches Jahr Revue passieren und blickt zurück auf strategische Partnerschaften, Innovationen sowie die Fusion mit affilinet

Teilen

Unsere Teams haben in diesem Jahr unermüdlich daran gearbeitet, zanox und Affiliate Window unter einer Marke mit einer Plattform zu vereinen, um ein globales Netzwerk für unsere Partner zu schaffen.
Zum Jahresende möchten wir die Gelegenheit ergreifen unsere Highlights zu reflektieren und mit Euch zu teilen.

Wachstum 

Das Jahr 2017 stand ganz unter dem Motto der Expansion unserer Reichweite und Vergrößerung unseres Angebots. Nach dem Kauf des US-Netzwerks ShareASale und der Fusion mit unserem langjährigen europäischen Wettbewerber affilinet freuen wir uns, zwei renommierte Teams in der Awin Gruppe begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Auftritt und das Wachstum in 2018. 

Darüber hinaus haben wir eine strategische Partnerschaft mit Australiens führendem Netzwerk Commission Factory geschlossen und bieten somit eine größere Reichweite für Australien und den asiatisch-pazifischen Raum. Zudem  haben wir Mitte des Jahres in die Influencer-Marketing-Plattform Tailify investiert, um unsere Advertiser mit relevanten Influencern zusammenzubringen. 

Um die Innovation im Kanal weiter zu fördern, sind wir eine Partnerschaft mit dem preisgekrönten Accelerator Axel Springer Plug and Play eingegangen, um vielversprechende Start-ups zu identifizieren und zu unterstützen. 

Besonders freuen wir uns über die bedeutenden Fortschritte auf dem Weg zu einer globalen Plattform. Frankreich, die Nordics, Spanien, Benelux und Osteuropa sind bereits erfolgreich auf die Awin Plattform migriert. Wir freuen uns auf weitere Fortschritte im Jahr 2018.

Industry Insights 

Ein weiterer Schwerpunkt in diesem Jahr war, unsere Partner mit fundierten Branchenkenntnissen zu versorgen. Im März haben wir unsere Blog-Kategorie Markteinblicke live gestellt. Hier findet Ihr unsere Whitepaper, Branchentrends und redaktionelle Publikationen, die der Affiliate-Branche umfassende Insights geben. 

Im Oktober hat unser Global Strategy Team den Awin Report 2017 veröffentlich. Der Awin Report gibt einen detaillierten Überblick über die Affiliate-Marketing-Branche rund um die Welt und enthält neben Interviews mit Branchenexperten auch ein Kapitel über die wachsende Bedeutung globaler Shopping-Events wie den Black Friday. 

Wo wir bereits beim Black Friday sind, auch dieses Jahr war dies der umsatzstärkste Tag im Awin Netzwerk. Wir haben uns dem Thema Black Friday mit einem dedizierten Segment gewidmet und Euch gezeigt wie sich die Branche auf den großen Tag vorbereitet. Am Tag selbst haben wir über einen Live-Blog und eine Infografik Entwicklungen aus der ganzen Welt mit Euch geteilt. 

Beim Cyber ​​Weekend konnten wir einen erfolgreichen Umsatz von 382 Millionen Euro verbuchen. In unserem interaktiven Tableau-Report könnt Ihr wichtige Kennzahlen wie Umsatz, Traffic, Bestellungen, Provisionen und AOV nach Regionen und Branchen aufgeschlüsselt, ermitteln.

Events 

Auch dieses Jahr haben wir auf unseren Kernmärkten regelmäßig Awin Days veranstaltet und Kunden verschiedener Branchen zum Networking und Wissensaustausch zusammengebracht. Außerdem waren wir Aussteller auf wichtigen internationalen Branchenkonferenzen, wo wir unsere neue Awin Marke präsentiert haben, darunter dmexco, IAB Italia und PI:Live.

Awards 

Anerkennung für unsere Arbeit zu erhalten, ist uns wichtig und motiviert uns zu weiterem Erfolg. Wir sind besonders stolz darauf, dass die Awin Gruppe über das Jahr verteilt über 19 Auszeichnungen in verschiedenen Märkten erhalten hat, darunter das begehrte "Industry Choice of Network" bei den UK Performance Marketing Awards und das "Best International Affiliate Network" bei den ersten International Performance Marketing Awards. 

Im November launchte PerformanceIN die PerformanceIN50, eine Liste der 50 einflussreichsten Industry-Mitglieder, die einen außergewöhnlichen Beitrag zur Entwicklung des Performance-Channels geleistet haben. Wir freuen uns, vier Mitglieder der Awin-Familie auf der Liste zu haben: Awin-CEO Mark Walters, ShareASale-CEO Brian Littleton, Kevin Edwards, Global Client Strategy Director, und Edwyn McFarlane, Director für Business Innovation. 

Vielen Dank für Eure Unterstützung in einem aufregenden Jahr. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Euch und wünschen Euch einen erfolgreichen Rutsch ins neue Jahr.

Teilen