Awin launcht Gold Standard für Advertiser

  • geschrieben von
  • .

Das globale Affiliate-Netzwerk Awin führt mit dem Awin Gold Standard eine neue Zertifizierung für Advertiser ein.

Teilen

Der Awin Gold Standard wurde entwickelt, um auf Basis bestimmter Kriterien Advertisern mehr Sichtbarkeit zu verleihen, die ihren PartnerInnen ein beispielloses Partnerprogramm bieten.

Die Zertifizierung soll aber auch für Publisher mehr Transparenz bringen und positive Veränderungen im Affiliate-Kanal bewirken – beispielsweise durch schnellere Vergütung und zuverlässige Trackinglösungen. Damit will Awin gerade in unsicheren Zeiten Publishern gegenüber mehr Offenheit und Sicherheit bieten und zeigen, dass dies für das Affiliate-Netzwerk im Jahr 2021 oberste Priorität hat.

„Bereits Anfang des Jahres wurde der Gold Standard in Großbritannien erfolgreich eingeführt. Nun sollen auch alle anderen Advertiser weltweit die Möglichkeit haben, sich für den Gold Standard zu qualifizieren. Dadurch können sich Advertiser weiterentwickeln und Publisher sehen auf einen Blick, welche Partnerprogramme den Branchenstandards entsprechen.” Adam Ross, Awin CEO

Der Awin Gold Standard umfasst fünf Kriterien, die die Advertiser für eine erfolgreiche Zertifizierung erfüllen müssen. Mithilfe dieser Kriterien wollen wir unseren Publishern die bestmögliche Erfahrung zusichern und Advertisern gleichzeitig ermöglichen, ein umfangreiches, professionelles Partnerprogramm für ihre Publisher aufzubauen.
Zu diesen Kriterien gehören:

  • Schnellere Vergütung
    Das Partnerprogramm muss die Möglichkeit zu einer schnellen Vergütung von Provisionen bieten. Dies bedeutet, dass zulässige Provisionen den Publishern direkt bei ihrer nächsten Zahlung gutgeschrieben werden.
  • Bestätigte Transaktionen
    Advertiser müssen sicherstellen, dass alle Transaktionen innerhalb des vertraglich festgelegten Zeitraums bestätigt werden. 
  • Optimales Tracking
    Advertiser müssen das vollumfängliche Tracking von Awin nutzen, um Konflikte mit den Datenschutzbestimmungen der Browser auszuschließen.
  • Faire Provisionen
    Advertiser müssen für alle validen und bestätigten Transaktionen eine Provision zahlen. Dies bedeutet, dass alle Provisionsgruppen, Produkte oder Kundenkategorien einen Provisionswert haben müssen.
  • Transparente Deduplizierung
    Die Deduplizierungsstrategie der Advertiser muss unsere Best-Practices befolgen und alle Details müssen für volle Transparenz im Profil einsehbar sein.

Sobald Advertiser alle der oben genannten Kriterien erfüllen, können sie sich für den Awin Gold Standard bewerben und erhalten nach erfolgreicher Überprüfung ein Abzeichen, mit dem sie ihre Zertifizierung auf unserer Plattform hervorheben können. Alle Advertiser mit Awin Gold Standard werden deutlich gekennzeichnet, sodass Publisher einfach und transparent entscheiden können, mit welchen Advertisern sie zusammenarbeiten möchten.

Vanessa Kury, Director Client Services and Go to Market bei Awin, sagte zu den Neuigkeiten:

„Wir freuen uns über die Einführung vom Awin Gold Standard. Diese neue Zertifizierung soll dazu dienen, die Qualität unserer Partnerprogramme zu verbessern und Publishern mehr Transparenz zu bieten. Dies ist der erste Schritt hin zu besseren Standards in der Affiliate-Branche.”

Weitere Informationen findest Du hier.

Wenn Du Dich ebenfalls für den Gold Standard bewerben möchtest oder allgemeine Fragen dazu hast, kannst Du uns hier kontaktieren.

Teilen