Mobile Performance Barometer 2016 H1

  • geschrieben von
  • .

Jeder sechste Sale wird inzwischen über das Smartphone generiert! Damit übertrifft das Smartphone das Tablet und ist Sieger bei der mobilen Gerätewahl.

Teilen

Header zanox Mobile Performance Barometer

Unser aktuelles Mobile Performance Barometer verrät uns: in 6 Monaten kann sich eine Menge ändern. Zwischen Januar und Juni wurden zum ersten Mal satte 30% aller Transaktionen in unserem Netzwerk über mobile Endgeräte generiert! Das Smartphone überholt sogar das Tablet und beansprucht jede sechste Transkation in der zanox Gruppe für sich.
Diese Meilensteine zeigen ganz deutlich den Trend zum Shoppen auf mobilen Endgeräten – bedingt durch folgende Faktoren: bessere mobile Internetverbindung, technischer Fortschritt und die Optimierung der User Experience.

Dennoch ist der durchschnittliche Warenkorb auf dem Smartphone geringer als auf dem Tablet, was darauf hinweist, dass User gerade bei teuren Anschaffungen, einen größeren Screen bevorzugen.
Interessanterweise sehen wir, besonders in den erst vor Kurzem erschlossenen Mobil-Märkten, dass Nutzer einen Großteil ihrer Käufe über das Smartphone machen. Besonders in Brasilien hat sich Samsung mit seinen erschwinglichen und guten Geräten das Marktmonopol gesichert.

Highlights des Mobile Performance Barometers:

• Smartphone übertrifft Tablet: 17% aller Sales werden über das Smartphone generiert – während das Tablet nur 13% für sich beanspruchen kann.

• Damit werden 30% aller globalen Transaktionen im zanox Netzwerk mobil (über Tablets und Smartphones) generiert.

• Smartphone Boom – Sales steigen um 55% gegenüber dem Vorjahr.

• Bereits jeder sechste Sale geht über ein Smartphone ein.

• Apple bleibt weiterhin präferiertes Betriebssystem in Nordeuropa, während Android im Süden des Kontinentes am beliebtesten ist. Insgesamt verliert Apple 4% der Sales-Anteile, während Android den brasilianischen Markt mit enormen 81% dominiert.

• 110% Wachstum des durchschnittlichen Warenkorbwertes in Skandinavien über Tablets.

• Brasilien verzeichnet das größte Wachstum an mobilen Sales, in Ost- und Nordeuropa hingegen steigen die Umsatzzahlen für mobile Endgeräte am stärksten.

Diese Ausgabe des zanox Mobile Performance Barometers analysiert mobile Transaktionen und Umsätze von Januar – Juni 2016 und vergleicht selbige mit dem gleichen Zeitraum aus 2015. Die Daten aus dem zanox Netzwerk enthalten Transaktionen von über 4.300 Advertisern aus Benelux, Brasilien, Deutschland & Österreich, Frankreich, Großbritannien, Italien, Osteuropa, Schweiz, Skandinavien, Spanien und den USA.

Hier kannst du die gesamte Auswertung herunterladen!

zanox-infographic-MPB-06092016-de_FINAL


Teilen