Publisher Spotlight: esports.com

  • geschrieben von
  • .

Du möchtest User aus dem eSports & Gaming erreichen? Der Publisher esports.com bringt Dich mit ihnen zusammen.

Teilen

Unsere Daten aus dem Awin Netzwerk zeigen, dass die Corona-Pandemie zu einem Aufschwung in der Gaming-Industrie beigetragen hat. So stieg die Anzahl der Sales in 2021 im Jahresvergleich um beeindruckende 480% in der DACH-Region. Auch der AOV erhöhte sich um 5€ und lag 2021 bei 26€.

Ein Experte in dieser Branche ist der Publisher esports.com, den wir Dir in diesem Spotlight vorstellen. "Wir möchten unseren Usern insbesondere Produkte vorstellen und anbieten, die sie in ihrem eSports-Game besser machen: Von Games über Hardware informieren wir unsere User auch  zu Merchandise und Fashion.“ Henrik Nyhuis, Head of esports.com, hat uns im Interview erzählt, was esports.com ausmacht, welche Ziele der Publisher mit Affiliate Marketing verfolgt und wovon Advertiser bei einer Zusammenarbeit mit ihnen profitieren.

Kannst Du uns esports.com kurz vorstellen?

esports.com ist eine Plattform, auf der User alles rund um ihre Lieblingsgames finden. Von Gaming-News und Videos über Tipps zu Special Deals bis hin zu einem eigenen Affiliate-Shop sind wir sehr breit aufgestellt und versorgen unsere Zielgruppe mit allem, was es über Gaming und eSports zu wissen gibt. Mit 54% Wachstum der monatlichen User innerhalb der letzten 12 Monate ist esports.com das am schnellsten wachsende eSports & Gaming Ecosystem in Deutschland. Als Teil der ProSiebenSat.1 Media SE haben wir außerdem regelmäßige TV-Formate wie das „eFernsehen“ als wöchentliches Magazin auf ProSieben MAXX. Zusätzlich setzen wir gemeinsam mit PartnerInnen verschiedene eSports & Gaming Events, wie beispielsweise den DFB-ePokal powered by ERGO, um.

Welche Zielgruppe sprecht Ihr an?

Der Großteil unserer User (mehr als 80%) ist unter 34 Jahre alt, sehr technikaffin und verfügt über ein überdurchschnittliches Einkommen. Das größte Interesse besteht bei Technikprodukten, Internet- und Mobilfunktarifen sowie Entertainment, wie Filmen etc. Da unsere Redakteure selbst aus dem eSports & Gaming Umfeld kommen, kennen sie die Zielgruppe genau und wissen, wie sie diese am besten ansprechen. Das sind die besten Voraussetzungen dafür, passende Affiliate-Artikel für PartnerInnen zu erstellen, die großen Anklang bei unseren Usern finden.

Wovon profitieren Advertiser bei einer Zusammenarbeit mit Euch?

Ein Advertiser muss nicht unbedingt aus der Gaming-Szene kommen, um mit uns zusammenzuarbeiten. So haben wir beispielsweise bereits individuelle Kampagnen für PartnerInnen wie LIDL, ERGO, Vodafone, Medion, Logitech oder Nvidia erfolgreich umgesetzt. Wenn eine Kooperation zustande kommt, erstellen wir gerne individuelle Texte sowie Videos für den Advertiser. Da wir unsere User kennen und über unsere Artikel zielgruppengenau ansprechen, können wir eine CTR von bis zu 62% auf die Affiliate-Links der Beiträge vorweisen. Vor allem bei Gaming-affinen Produkten wie Hardware oder anderen Devices ist die Click Through Rate besonders hoch. Da wir als Teil der ProSiebenSat.1 Media SE viele Möglichkeiten der Produktbewerbung haben, können wir Partnerschaften jederzeit im TV oder auf eigenen Events verlängern. Dabei können wir Affiliate-Kampagnen der Advertiser medial ausdehnen und so Awareness und Conversions für das Produkt steigern - und das schon ab einem Budget ab 10.000€.  

Welche Ziele verfolgt Ihr mit Affiliate Marketing?

Wir haben im Rahmen des Black Fridays 2021 einige Artikel zu attraktiven Deals rund um eSports & Gaming publiziert. Mit diesen haben wir den Nerv unserer User getroffen und tolles Feedback erhalten. Daher bauen wir seitdem diesen Service sukzessive aus und wollen so unser User-Wachstum und die User-Retention weiter steigern sowie die Monetarisierung unserer Plattform breiter aufstellen.

 

esports.com ist ein spannender Partner für Dich? Dann kontaktiere ihn über die Awin Plattform. Du findest ihn im Publisher-Verzeichnis unter der ID 920145.

Teilen