Trend Analyse: Ostern rund um die Welt

  • geschrieben von
  • .
Wir haben unsere 900 Kollegen an 15 Standorten zum Thema Ostern befragt und eine kleine Analyse zu den beliebtesten Naschereien zusammengestellt.

Teilen

Grafik Ostern rund um die Welt

Mit den sommerlichen Temperaturen freut sich Jung und Alt auf das bunteste und kugeligste Fest des Jahres. Zu diesem Anlass haben wir unsere 900 Kollegen an 15 Standorten befragt und eine international repräsentative Umfrage zu den weltweit beliebtesten Osternaschereien zusammengestellt. Dabei wollten wir herausfinden, welche Süßigkeiten gern verspeist werden und wie sich die Geschmäcker hinsichtlich Ort, Geschlecht etc. unterscheiden. Da allgemein Schokolade immer geht, haben wir auch diese Köstlichkeit genauer unter die Lupe genommen.

  Teilnehmer:

  • 58% Frauen, 42% Männer
  • Durchschnittliches Alter 29
  • 38 unterschiedliche Herkunftsländer

Beginnen wir mit allgemeinen Ergebnissen unserer Umfrage. Mehrheitlich werden süße Snacks den salzigen vorgezogen. Schokolade ist natürlich die beliebteste Süßigkeit und wurde zu 51% zu den Favoriten gewählt. Vor allem der Klassiker Milchschokolade (42%) ist bei den Awinees beliebt, gefolgt von Zartbitter (21%) und weißer Schokolade (14%). Zum Thema Gummibärchen: bei 24% der Befragten werden grüne Gummibärchen verschmäht, während 20% erst gar keine Gummibärchen mögen. Auch bei Eissorten scheinen die Klassiker über alle Länder hinweg zu gewinnen: Schokolade (18%) auf Platz 1 vor Vanille (17%) und Pistazie (10%).

Schoki is everywhere. Jedes Land liebt Schokolade in jeglicher Ausführung. Dabei werden vor allem Schokoeier und Schokohasen bevorzugt. Gefolgt von Gebäck. Die beliebtesten sind Kinder (21%), Lindt (21%), Cadbury (19%), Milka (14%).

Geschlechtervergleich: Obwohl mehr Frauen als Männer angaben, Süßes dem Salzigen vorzuziehen, essen Männer lieber weiße Schokolade. Bei Gummibärchen lassen Männer vornehmlich weiße übrig und Frauen eher grüne. Bei Eis bevorzugen Männer Schokolade und Frauen tendenziell Vanille.

Schoko-Vorlieben anhand Sternzeichen: Zwilling ist das einzige Sternzeichen, das lieber salzige Snacks isst, anstelle von Süßem. Steinbock liebt Milchschokolade, Waage isst am liebsten weiße Schokolade und Schütze die mit Nuss.

 P.S.: die fixen Kopfrechner, haben bestimmt auf Anhieb erkannt, dass die Summe 100% übersteigt. Bei dieser Frage war jedoch Mehrfachnennung möglich.

 

Key Facts der einzelnen Länder

Brasilien liebt neben purer Schokolade auch das Eis (42%), aber bevorzugt dann als Sorte wieder Schokolade. Es ist das Jüngste Land mit einem Durchschnittsalter von 25. Als lokale Spezialität haben die Kollegen Ovo de Páscoa - gefüllte Schokoeier an.

D-A-CH liebt Schokolade und Gebäck. Unter den Top 5 findet sich Marzipan (auch zu Ostern), was in anderen Ländern nicht so beliebt zu sein scheint. Vanille ist Lieblingseissorte und neben Ostereiern und Schokohasen wird auch gerne mal Gebäck, wie Baumkuchen gegessen.

Frankreich scheint nicht ganz so sehr auf süßes zu stehen. Im Wettbewerb Süß vs. Salzig gewinnt Süßes zwar, hat mit 62% aber einen vergleichsweise geringeren Anteil als im Gesamtdurchschnitt. Auch bei der Schokolade wird dies deutlich, da Zartbitter mit stolzen 30% auf Platz zwei steht (nach Milchschokolade). Dennoch wurden Chips und Salzgebäck lediglich zu 13% unter die Lieblingssnacks gewählt. Ostern wird dennoch jede Art von Schokolade gern gegessen.

Unser Headquarter in Berlin zeichnet sich durch sehr viele Nationen aus (Mitarbeiter kommen aus 13 Ländern). Dies spiegelt sich auch an der Vielfalt der angegebenen Präferenzen wider. Hier wurden sehr viele verschiedene Süßigkeiten auf die Top Plätze gewählt. Auffällig: neben Osterschokolade wird gern Alkohol verköstigt.

Das auffälligstes Land ist Italien, da Schokolade nicht so beliebt zu sein scheint wie in allen anderen Ländern - einziges Land, in der Zartbitterschokolade gleich mit Milchschokolade auf Platz eins steht. Und wie soll es anders sein - beliebteste Süßigkeit ist Eis und vor allem Pistazie (20%). Lokale Osterspezialität die gern gegessen wird: ist Colomba, eine Backware in Form einer Taube.

Die Niederlande liebt Süßes und daneben auch Lakritz (einziges Land, welches zu 23% Lakritz zu den beliebtesten Süßigkeiten gewählt hat). Aber auch hier gilt, dass Schokolade immer geht: Milchschokolade, Eissorte Schokolade und vor allem zu Ostern scheinen sie Genießer zu sein. Ein Kollege empfiehlt Ostereier gefüllt mit Karamellschaum.

Das süßestes Land (81% präferiert Süßes) ist Polen, was sich an der Lieblingsschoki zeigt: Milchschokolade zu 53%. Auch zu Ostern wird gerne Schokolade in allen Formen verspeist.

Spanien ist das Land mit den meisten lokalen Spezialitäten zu Ostern. Vor allem mehrheitlich genannt wurden Torrijas (Arme Ritter), aber auch Huesos de Santo (Mandelgebäck) oder Buñuelos (Schmalzgebäck). Neben dem Gebäck und Schokolade ist Eis auch hier sehr beliebt.

Schweden: Neben Holland ist es das einzige Land, das Lakritz (20%) und Yoghurt Eis liebt (21%). Trotz der verhältnismäßig wenigen Mitarbeiter sind an diesem Standort sechs Nationen vertreten - daher ist auch hier (ähnlich wie im HQ) die Geschmäckerverteilung sehr ausgeglichen.

Das kann nur noch Großbritannien mit 18 Nationen übertreffen. Dennoch liegt die klare Tendenz zu Milchschokolade (56%) und auch Einigkeit besteht in der Wahl der beliebtesten Eissorte: Schokolade (20%). Auffällig ist, dass Salziges, wie Chips, auf Platz zwei mit rund 40% gewählt wurde.

USA: Einziges Land, das Zartbitterschokolade der Milchschokolade vorzieht. Außerdem verrückt: Minzeis ist zu 50% das beliebteste Eis in dem Büro. Chips sind gleich mit Schokolade auf Platz 1 zu 40%. Die USA scheinen nicht dem Klischee zu entsprechen und nicht gern Süßes zu essen. Zu Ostern gibt es dennoch Schokolade, vor allem Cadbury Schokolade ist sehr beliebt.

 

 Unter dem Downloadlink kannst Du die vollständige Infografik herunterladen.


Downloads


Teilen