Datenschutzerklärung

Privacy Policy

    Datenschutzerklärung der Awin Gruppe 

    Stand:

    9. März 2017

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen sowie unseren Technologien und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite und Umgang mit unseren Technologien und Dienstleistungen sicher fühlen. Aus diesem Grund informieren wir Sie hier über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen und anderen Daten – ob Sie einfach unsere Webseite besuchen, unser Kunde (Advertiser, Publisher oder Agentur) sind oder als Endkunde (Besucher unserer Webseiten oder von Webseiten und Onlineangebote unserer Kunden) an anderer Stelle im Internet mit unseren Technologien und Dienstleistungen in Berührung kommen. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt in alle Fällen unter Beachtung der jeweils gültigen nationalen datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

    Mit unseren Technologien und Dienstleistungen unterstützen wir unsere Kunden dabei, Internetnutzern eine Vielzahl von Produkten und Services anzubieten. Hierbei erheben wir möglicherweise Informationen über Ihr Endgerät (einen Computer, ein Mobiltelefon oder ein anderes Gerät, das Sie benutzen, um eine Webseite aufzurufen), z.B. das Betriebssystem und den Browser.

    Unser Erfolg basiert auf Qualität, Transparenz und Offenheit. Bei all unseren Aktivitäten berücksichtigen wir die Belange der Internetnutzer und insbesondere den Datenschutz. Awin ist Mitglied in verschiedenen branchenrelevanten Verbänden, z.B. dem IAB Europe (weitere Informationen über den IAB Europe erhalten Sie hier) und dem BVDW (mehr Informationen zum BVDW erhalten Sie hier) sowie weiteren lokalen Datenschutzverbänden.

    1           Personenbezogene Daten

    Personenbezogene Daten sind individuelle Informationen, die Sie als natürliche Person identifizieren oder identifizierbar machen, beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Geburtsdatum.

    Nicht personenbezogen sind hingegen Angaben, die nicht mit Ihrer realen Identität in Verbindung gebracht werden können; hierzu gehören etwa die Anzahl der Nutzer unserer Webseite, Ihre präferierten Einstellungen für den Besuch einer Webseite oder vergleichbare zusammengefasste Angaben.

    2           Erhebung von personenbezogenen und weiteren Daten durch AWIN

    AWIN erhebt personenbezogene Daten zu Ihrer Person abhängig davon, wie Sie mit uns sowie unseren Technologien und Dienstleistungen in Berührung kommen. Im Folgenden erhalten Sie Informationen darüber, welche personenbezogenen und ggf. sonstigen Daten wir von Ihnen erhalten. Dies können Ihr Name, Ihre Adresse sowie Informationen über Ihr Endgerät (z.B. Ihr Betriebssystem oder Ihr Browser) sein.

    2.1 Wenn Sie unsere Webseite www.awin.com besuchen

    In diesem Abschnitt erfahren Sie, in welchem Umfang wir Daten von Ihnen erheben, wenn Sie unsere Webseite www.awin.com besuchen.

    Sie können unsere Webseite grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Unsere Webserver protokollieren standardmäßig temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Endgeräts (inklusive des Hostnamens (IP-Adresse) des anfragenden Rechners), die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum, die Uhrzeit und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie der Name Ihres Access-Providers und die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (sog. Referrer-URL). Diese Informationen werden bis zur automatischen Löschung in einem Logfile gespeichert.

    Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau) und die Systemsicherheit und –stabilität zu gewährleisten sowie zur technischen Administration der Netzinfrastruktur.

    Darüber hinausgehende (personenbezogene) Daten, wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst; es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Umfrage oder zum Erhalt eines Vertragsangebotes.

    2.1.1    Cookies

    Um die Nutzung unserer Webseite durch unsere Kunden und andere Besucher zu optimieren, verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von unseren Servern an Ihren Browser gesendet und von diesem auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es sich dabei um personenbezogene Daten handelt und wir Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

    Cookies dienen vor allem der Verbesserung und Optimierung Ihrer Nutzung von Webseiten und anderen Onlineangeboten. Wir verwenden Cookies nur im Rahmen der jeweils anwendbaren Datenschutzbestimmungen.

    Welche Cookies im Einzelnen auf unserer Webseite verwendet werden, können Sie der folgenden Übersicht entnehmen:

     

    Domain

    Cookie Name

    Zweck des Cookies und weitere Informationen

    *.awin.com

    __ga

    __gat

     

    Analyse-Cookies von Google Analytics, weitere Informationen hier.

     

     

     

    *.awin.com
    www.awin.com

    awinCookiePolicy

    Speichert die Zustimmung zum Cookie-Banner, um zu vermeiden, dass sie nach der Zustimmung wieder angezeigt wird. Cookie verfällt nach einem Jahr.

    language

    Speichert die Browser-Sprache. Cookie verfällt am Ende der Session, wenn Sie Ihren Browser schließen.

    this.sid

    Identifiziert die gleiche Session durch Speicherung einer ID. Cookie verfällt am Ende der Session, wenn Sie Ihren Browser schließen.

    awinCookieRebrand

    Speichert den Klick auf die Rebranding-Benachrichtigung, um zu vermeiden, dass Sie die Nachricht mehrmals angezeigt bekommen. Cookie verfällt nach einem Jahr.

     

    Der Besuch und das Surfen auf unserer Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen jedoch deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von Ihrem Endgerät entfernt.

    2.1.2    Social Plugins

     

    AWIN ist in einigen sozialen Netzwerken aktiv. Daher sind auf unserer Webseite eine Reihe sogenannter Social PlugIns eingebunden, über die wir Sie informieren möchten.

    Webseitenbesucher, die eine Verbindung zu den auf unseren Webseiten verwendeten Plugins vermeiden möchten, können datenschutzfördernde Browser-Plugins installieren, wie beispielsweise Ghostery (https://www.ghostery.com/), NoScript (https://noscript.net/) or DoNotTrackMe (https://www.abine.com/index.html) etc.

    1. Facebook

    Facebook ist ein soziales Netzwerk der Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland (nachfolgend „Facebook“). In unseren Onlinediensten haben wir unterschiedliche Facebook-Plugins eingebunden (z.B. "Like", "Teilen"). Diese sind mit dem Facebook-Logo gekennzeichnet. Abhängig von der Art der Funktion können weitere Angaben hinzukommen (z.B. "Like", "Empfehlen"). Die einzelnen Einträge sowie die Applikation selber können Sie jederzeit auf Facebook wieder entfernen. Eine Übersicht der Facebook-PlugIns finden Sie hier http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

    Wenn Sie einen Onlinedienst aufrufen, der einen Facebook-Button enthält, wird von Ihrem Browser bzw. der App eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern aufgebaut und der Button zur jeweiligen Funktion von dort geladen. Dabei wird die Information an Facebook übermittelt, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unserer Onlinedienste besucht hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

    Sind Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt, ist außerdem die Zuordnung des Seitenabrufs zu Ihrem Facebook-Profil möglich. Klicken Sie eingebundene Facebook-Buttons an und loggen sich danach bei Facebook ein (oder sind es bereits), wird diese Information direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die entsprechende Information wird auf Ihrem Facebook-Profil und Ihrer Chronik/Timeline in Kurzform veröffentlicht. Facebook kann so gegebenenfalls weitere Nutzungsdaten erheben und speichern.

    Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten und Ihres Verhaltens auf unseren Onlinediensten durch Facebook unterbinden möchten, müssen Sie sich bei Facebook ausloggen, bevor Sie unsere Seite besuchen und ggf. von Facebook platzierte Cookies löschen. Sie können das Laden der Facebook-Plugins auch mit Add-ons für Ihren Browser verhindern, z.B. mit dem online verfügbaren „Facebook Blocker“.

    Welche Daten Facebook im Einzelnen zu eigenen Zwecken erhebt und nutzt, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook (abrufbar unter: https://www.facebook.com/policy.php); dort erhalten Sie auch Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Information von Facebook zu Social Plug-ins erhalten Sie hier http://www.facebook.com/about/privacy/ und https://www.facebook.com/help/443483272359009#!/help/340599879348142/.

    2. Twitter

    Twitter ist ein Microblogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 (nachfolgend „Twitter“).

    Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, auf der ein Twitter-PlugIn eingebunden ist, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf und das PlugIn wird von dort geladen. Dabei wird die Information an Twitter übermittelt, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unseren Onlinedienst aufgerufen haben, auch wenn Sie nicht eingeloggt sind. Wenn Sie ein Twitter-PlugIn aktiv nutzen, verarbeitet Twitter weitere Daten und veröffentlicht auf Ihrem Twitter-Profil die Informationen, die Sie in das auf unserer Webseite eingebundene Twitter-Fenster eingeben („twittern“). Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

    Wenn Sie dieser Zuordnung des Besuchs unserer Seiten durch Twitter unterbinden möchten, müssen Sie sich bei Twitter ausloggen, bevor Sie unsere Seite besuchen und ggf. von Twitter platzierte Cookies löschen.

    Weitere Informationen zu Ihren Rechten sowie zur Datenerhebung und –verarbeitung durch Twitter erhalten Sie in den Datenschutzrichtlinien von Twitter, die sie hier abrufen können http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen können Sie in den Konto-Einstellungen Ihres Twitter-Profils unter http://twitter.com/account/settings ändern.

    3. Linkedin

    LinkedIn ist ein soziales Netzwerk der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „LinkedIn“).

     

    Auf dieser Webseite sind Plugins von Linkedin integriert. Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem „Share-Button“ („Empfehlen“) auf dieser Webseite. Wenn Sie diese Webseite besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. Dabei wird die Information an Linkedin übermittelt, welcher konkrete Onlinedienst aufgerufen wurde, auch wenn Sie nicht eingeloggt sind.

    Wenn Sie den LinkedIn „Share-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Internetseite auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

    Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen: http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv.

    4. Disqus

    Disqus ist ein Online-Dienst der Disqus, Inc, 301 Howard St, San Francisco, CA 94105, USA (nachfolgend „Disqus“), der eine zentralisierte Diskussionsplattform für Webseiten anbietet. In unseren Onlinediensten haben wir Plugins von Disqus eingebunden, die es Webseitenbesuchern ermöglichen Kommentare auf unseren Webseiten zu posten und Kommentare über mehrere Webseiten hinweg (einschließlich Webseiten von Dritten) zu verknüpfen.

    Wenn Sie einen Onlinedienst aufrufen, der einen Disqus-Plugin beinhaltet, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Disqus-Servern aufgebaut und das Plugin von dort geladen. Dabei wird die Information an Disqus übermittelt, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unserer Onlinedienste besucht hat, auch wenn Sie keinen Disqus -Account besitzen oder nicht in Ihren Account eingeloggt sind. Diese Information wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Disqus in die USA übermittelt und dort gespeichert.

    Loggen Sie sich gleichzeitig in Ihren Disqus-Account ein, ist außerdem die Zuordnung des Seitenabrufs zu Ihrem Disqus-Account möglich und Sie ermöglichen es Disqus, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem Account zuzuordnen.

    Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten und Ihres Verhaltens auf unseren Onlinediensten durch Disqus unterbinden möchten, müssen Sie sich bei Disqus ausloggen, bevor Sie unsere Seite besuchen und ggf. von Disqus platzierte Cookies löschen.

    Um einen Kommentar auf unseren Webseiten zu posten (mit Hilfe eines Plugins von Disqus), müssen Sie sich in Ihren Disqus-Account einloggen. Wenn Sie einen Kommentar auf der Website veröffentlichen, sammelt Disqus Informationen über Ihren Besuch auf dieser und anderen Webseiten, einschließlich der Informationen, die Sie posten und Ihre IP-Adresse. Ihr Kommentar wird durch einen Iframe direkt an die Disqus-Server übermittelt.

    Weitere Informationen über Disqus erhalten Sie hier https://help.disqus.com/customer/portal/articles/466187 und in der Datenschutzerklärung von Disqus unter https://help.disqus.com/customer/portal/articles/466259-privacy-policy.

    5. YouTube

    YouTube ist ein Videoportal der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“). In unseren Onlinediensten haben wir mindestens ein Plugin von YouTube eingebunden.

    Wenn Sie einen Onlinedienst aufrufen, der einen YouTube-Plugin beinhaltet, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den YouTube-Servern aufgebaut. Dabei wird die Information an YouTube übermittelt, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unserer Onlinedienste besucht hat, auch wenn Sie keinen YouTube-Account besitzen oder nicht in Ihrem Account eingeloggt sind. Diese Information wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von YouTube in die USA übermittelt und dort gespeichert.

    Sind Sie gleichzeitig in Ihren YouTube-Account eingeloggt, ist außerdem die Zuordnung des Seitenabrufs zu Ihrem YouTube-Account möglich und Sie würden es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen.

    Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten und Ihres Verhaltens auf unseren Onlinediensten durch YouTube unterbinden möchten, müssen Sie sich bei YouTube ausloggen, bevor Sie unsere Seite besuchen und ggf. von YouTube platzierte Cookies löschen.

    Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter https://www.YouTube.com/static?template=privacy_guidelines sowie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/.

    2.1.3    Analyse: Google Analytics

    Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Webseite nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“).

    Google Analytics verwendet Cookiesund erstellt pseudonomysierte Nutzungsprofile, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des Zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Auf Grund der Aktivierung der IP-Anonymisierung (IP-Masking) auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und dadurch anonymisiert.

    Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Informationen werden ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie gegebenenfalls dann nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Deaktivierungs-Add-on herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    Mehr Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/.

    2.2 Wenn Sie unser Kunde sind oder werden wollen

    2.2.1    Registrierung in unserem Netzwerk

    Eine vertragsgemäße Nutzung unserer Angebote setzt die Registrierung in unserem Netzwerk voraus. Wenn Sie mit uns einen Vertrag abschließen und/oder sich hierzu oder im Zusammenhang mit einem solchen Vertrag in unserem Netzwerk registrieren, erheben wir die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten, wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Die dabei erhobenen personenbezogenen Daten ergeben sich aus dem Registrierungsformular, das wir Ihnen über unsere Webseite zur Verfügung stellen. Weitere personenbezogene Daten werden nicht erfasst; es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Umfrage oder zur Durchführung einer Informationsanfrage.

    Darüber hinaus erheben wir auch Informationen über das Endgerät (z.B. Ihr Betriebssystem oder den aufrufenden Browser), mit dem Sie unsere User Interface-Webseiten (das zanox marketplace Interface (nachfolgend „marketplace“) und das AWIN User Interface (nachfolgend „UI“)) aufrufen.

    2.2.2    Cookies im zanox marketplace Interface und AWIN User Interface

    Auch in unseren User Interfaces verwenden wir Cookies, um die Nutzung der User Interfaces durch unsere Kunden zu optimieren.

    Hier erhalten Sie allgemeine Informationen darüber, was Cookies sind. Welche Cookies im Einzelnen in unseren User Interfaces verwendet werden, können Sie der folgenden Übersicht entnehmen:

     

    Domain

    Cookie Name

    Zweck des Cookies und weitere Informationen

    *.zanox.com
    zanox.com

    zpsc

     

    Identifiziert den eingeloggten User bei der Navigation im User Interface. Cookie verfällt nach einem Jahr.

    ztsc

    Identifiziert den eingeloggten User bei der Navigation im User Interface. Cookie verfällt beim Schließen des Browsers.

    zxlc

    Speichert die Spracheinstellungen des eingeloggten Nutzers während seiner Session. Cookie verfällt nach einem Jahr.

     

     

     

    *.awin.com

    ui.awin.com

    *.zanox.com
    marketplace.zanox.com

    AWINSESSID, DARWINSESSIONID

    Erkennt einen eingeloggten Nutzer während seiner Session im zanox marketplace und wird beim Schließen des Browsers gelöscht.

     

     

    darwinLocale

    Wird verwendet, um Ihre Sprache und andere Lokalisierungseinstellungen in einer Zeichenkette zu speichern, die Ihre Region und Sprache repräsentiert, d.h. en_GB. Cookie verfällt nach einem Jahr.

     

     

     

    marketplace.zanox.com

    serialised_adspace

    Speichert die vom Nutzer ausgewählte Werbeflächen-ID und wird beim Schließen des Browsers gelöscht.

     

     

     

    *.zanox.com
    zanox.com advertiser.zanox.com
    publisher.zanox.com

    JSESSIONID

    Erkennt einen eingeloggten Nutzer während seiner Session im UI und wird beim Schließen des Browsers gelöscht.

     

     

     

    marketplace.zanox.com

    darwinLocale

    Speichert die vom Nutzer ausgewählte Sprache.

     

     

     

    advertiser.zanox.com

    zx_advertiser_stats_report_type

    Speichert die präferierte Reporting-Einstellung des Nutzers.

     

     

     

    advertiser.zanox.com
    publisher.zanox.com

    Der Name des Cookies kann je nach Verbindung variieren

    Technical Session Cookie für Load-Balancing-Zwecke, verfällt am Ende der Session, beim Schließen des Browsers.

     

     

     

    *.awin.com
    ui.awin.com
    wiki.awin.com
    *.zanox.com
    zanox.com
    marketplace.zanox.com

    __utma

    __utmb

    __utmc

    __utmli

    __utmt

    __utmz

    Analyse-Cookies von Google Analytics, weitere Informationen hier.

     

     

     

     

    getSatisfaction.com

    __utma

    __utmb

    __utmc

    __utmz

    _sfn_session

    Analyse-Cookies von Google Analytics, weitere Informationen hier.

     

     

     

     

    *.awin.com
    awin.com
    wiki.awin.com

    wiki_sw_session,
    wiki_sw_Token,
    wiki_sw_UserID,
    wiki_sw_LoggedOut

    Wird verwendet, um Benutzer des Affiliate Window Wiki zu authentifizieren. Speichert eine spezifische ID für Ihre aktuelle Session. Verfällt nach 30 Tagen.

    wiki_sw_UserName

    Speichert den Benutzernamen, verfällt nach 30 Tagen.

     

     

     

    ui.awin.com

    sessionRedirect

    Speichert die zuletzt besuchte URL vor dem Session-Ablauf, um Sie bei der nächsten Anmeldung zurückzuführen.

    lastAwinMerchantVisited

    Speichert die ID des zuletzt besuchten Advertisers/Merchant. Verfällt am Ende der Session, wenn Sie Ihren Browser schließen.

     

    2.2.3    Google Analytics

    Auf unseren User Interface-Webseiten benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

    2.2.4    Newsletter

    Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie über das Anmelde-, Versand-, statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

    Wir versenden Newsletter, E-Mails und andere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis.

    Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.

    Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Unternehmens Rocket Science Group // 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

    Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

    MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp die „EU Model Clauses“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

    Um sich für den Newsletter anzumelden, benötigen wir ausschließlich Ihre E-Mailadresse. Weitere freiwillige Angaben zu Ihrer Person dienen lediglich dazu den Newsletter zu personalisieren.

    Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.

    Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich. Sie finden einen Link zur Abbestellung am Ende jedes Newsletters.

    2.3 Wenn Sie sonst mit unseren Technologien und Dienstleistungen in Berührung kommen

    2.3.1    Unser Tracking | Verwendung von Cookies

    Auch im Rahmen unseres Trackings verwenden wir Cookies. Hier erhalten Sie allgemeine Informationen  darüber, was Cookies sind.

    Im Rahmen unserer Tracking-Dienste speichern wir zur Dokumentation von Transaktionen (z.B. von Leads und Sales) Cookies auf Endgeräten von Nutzern, die Webseiten oder andere Onlineangebote unserer Kunden besuchen oder nutzen (z.B. für einen Newsletter registrieren oder eine Bestellung in einem Onlineshop aufgeben). Diese Cookies dienen allein dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen unseres Netzwerks. Personenbezogenen Daten werden hierbei durch uns nicht erhoben, verarbeitet oder genutzt. In einem Cookie wird lediglich die Information darüber platziert, wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angeklickt wurde. In unseren Tracking Cookies wird eine individuelle, jedoch nicht auf den einzelnen Nutzer zuordnungsfähige Ziffernfolge hinterlegt, mit der

    • das Partnerprogramm eines Advertisers,
    • der Publisher,
    • der Zeitpunkt der Aktion des Nutzers (Click oder View)

    dokumentiert werden. Hierbei erheben wir auch Informationen über das Endgerät, von dem eine Transaktion durchgeführt wird, z.B. das Betriebssystem und den aufrufenden Browser.

    Welche Cookies im Einzelnen im Rahmen unseres Trackings verwendet werden, können Sie der folgenden Übersicht entnehmen:

     

    Domain

    Cookie Name

    Zweck des Cookies und weitere Informationen

    ad.zanox.com
    www.zanox-affiliate.de

     

     

    zttpvc

    ztvc

    Gesetzt, wenn Sie eine Anzeige sehen. Speichert eine ID für die Website, die die Anzeige angegezeigt hat und den Zeitpunkt, in dem Sie die Anzeige gesehen haben.

    Cookie verfällt am Ende der Session und wird beim Schließen des Browsers gelöscht*.
    *(browserabhängig)
    Beispiel: 5C331993S2271596517536436224T

    zptpvc

    zpvc

     

    Gesetzt, wenn Sie eine Anzeige sehen. Speichert eine ID für die Website, die die Anzeige angezeigt hat und den Zeitpunkt, in dem Sie die Anzeige gesehen haben.

    Cookie verfällt nach höchstens 90 Tagen.

    Beispiel: 5C331993S2271596517536436224T

    ztcc

    Gesetzt, wenn Sie auf einen unserer Links klicken. Speichert IDs für die verweisende Webseite, die Anzeige, auf die Sie geklickt haben, die Gruppe von Anzeigen, zu denen die Anzeige gehört, den Zeitpunk, in dem Sie darauf geklickt haben, die ID für die Art der Anzeige und jede Referenz, die die verweisende Webseite (Referrer-URL) dem Click hinzugefügt hat.

    Cookie verfällt am Ende der Session und wird beim Schließen des Browsers gelöscht*.
    *(browserabhängig)

    Beispiel: 5C331993S2271596517536436224T

    zcc

    Gesetzt, wenn Sie auf einen unserer Links klicken.  Speichert IDs für die verweisende Webseite (Referrer-URL), die Anzeige, auf die Sie geklickt haben, die Gruppe von Anzeigen, zu denen die Anzeige gehört, den Zeitpunk, in dem Sie darauf geklickt haben, die ID für die Art der Anzeige und jede Referenz, die die verweisende Webseite (Referrer-URL) dem Click hinzugefügt hat.

    Verfällt nach höchstens einem Jahr. Für die korrekte Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung werden Clicks für maximal 90 Tage berücksichtigt.

    Beispiel: 5C331993S2271596517536436224T

     

     

     

    awin1.com

    bId

    Setzt eine Browser-spezifische ID, um einen neuen Click desselben Browsers zu identifizieren. Cookie verfällt nach einem Jahr.

    aw***** (Der Cookie-Name wird für jeden Advertiser unterschiedlich sein, aber die Buchstaben "aw" beinhalten gefolgt von einer Advertiser-spezifischen ID, z.B. aw1001)

    Gesetzt, wenn Sie auf einen unserer Links klicken. Speichert IDs für die verweisende Webseite (Referrer-URL), die Anzeige, auf die Sie geklickt haben, die Gruppe von Anzeigen, zu denen die Anzeige gehört, den Zeitpunk, in dem Sie darauf geklickt haben, die ID für die Art der Anzeige, die ID für das Produkt und jede Referenz, die die verweisende Webseite (Referrer-URL) dem Click hinzugefügt hat.

    Verfall des Cookies hängt vom Advertiser und der verweisenden Webseite ab, aber wird gewöhnlich 30 Tage betragen.

    AWSESS

    Gesetzt, wenn Sie eine Anzeige sehen und verwendet, um uns zu helfen, Ihnen nicht immer wieder die gleiche Anzeige anzuzeigen. Eine ID für die Anzeige, die Sie gesehen haben. Cookie verfällt am Ende der Session, wenn Sie Ihren Browser schließen.

    awpv***** (Der Cookie-Name wird für jeden Advertiser unterschiedlich sein, aber die Buchstaben "awpv" beinhalten gefolgt von einer Advertiser-spezifischen ID, z.B. awpv1001)

    Gesetzt, wenn Sie eine Anzeige sehen. Speichert eine ID für die Webseite die die Anzeige angezeigt hat und den Zeitpunkt indem Sie die Anzeige gesehen haben.

    Verfall des Cookies hängt vom Advertiser ab, aber sollte gewöhnlich 24 Stunden betragen.

    AW (flash cookie)

    Gesetzt, wenn Sie auf einen unserer Links klicken. Speichert IDs für die verweisende Webseite (Referrer-URL), die Anzeige, auf die Sie geklickt haben, die Gruppe von Anzeigen, zu denen die Anzeige gehört, den Zeitpunk, in dem Sie darauf geklickt haben, die ID für die Art der Anzeige, die ID für das Produkt und jede Referenz, die die verweisende Webseite (Referrer-URL) dem Click hinzugefügt hat.

    Verfall des Cookies hängt vom Advertiser und der verweisenden Webseite (Referrer-URL) ab, aber wird gewöhnlich 30 Tage betragen.

     

     

     

    *
    Tracking cookies gesetzt von Advertisern auf der Advertiser domain für AWIN

    _aw_m_***** (Der Cookie-Name wird für jeden Advertiser unterschiedlich sein, aber die Buchstaben "_aw_m_" beinhalten gefolgt von einer Advertiser-spezifischen ID, z.B. _aw_m_1001)

    Gesetzt, wenn Sie auf einen unserer Links klicken. Speichert IDs für die verweisende Webseite (Referrer-URL), die Anzeige, auf die Sie geklickt haben, die Gruppe von Anzeigen, zu denen die Anzeige gehört, den Zeitpunk, in dem Sie darauf geklickt haben, die ID für die Art der Anzeige, die ID für das Produkt und jede Referenz, die die verweisende Webseite (Referrer-URL) dem Click hinzugefügt hat.

    Verfall des Cookies hängt vom Advertiser und der verweisenden Webseite (Referrer-URL) ab, aber wird gewöhnlich 30 Tage betragen.

     

     

    Falls Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser nicht wünschen, können Sie dies durch die entsprechende Browsereinstellung erreichen. Sie können in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von Ihrem Endgerät entfernt.

    2.3.2    Hinweis auf Cookies und Third Party Cookies

    Im Unterschied zu „normalen“ Cookies (sog. First Party Cookies), die meist vom Webseitenbetreiber selbst verwendet werden, handelt es sich bei Third Party Cookies um Cookies von Dritten, die auf Webseiten Anderer ihre Cookies platzieren. Als Publisher sind Sie – je nach Rechtslage in dem jeweiligen Land, in dem Sie aktiv sind – verpflichtet, Besucher Ihrer Webseite darüber zu informieren, dass Cookies, auch von AWIN (als sog. Third Party Cookies), auf dem Endgerät der Besucher platziert werden. Diese Verpflichtung umfasst auch eine Aufklärung über den Zweck der Cookies und darüber, wie der Besucher die Speicherung der Cookies verhindern kann. Vor dem Setzen eines Cookies durch Sie oder Dritte muss der Besucher sein Einverständnis hierzu abgegeben haben, für das Sie als Betreiber der Webseite verantwortlich sind. Wenn der Besucher Ihnen sein Einverständnis zur Setzung von Cookies gibt, muss dieses Einverständnis sich auch auf AWIN Cookies beziehen. Eine Übersicht der von AWIN im Rahmen des Trackings verwendeten Cookies und deren Zweck, die Sie für die Information von Besuchern Ihrer Webseite heranziehen können, finden Sie hier.

    2.3.3    Behavioural Advertising und MasterTag

    Nutzungsbasierte Online-Werbung, auch „Online Behavioural Advertising (OBA)“ oder „Targeted Advertising“ genannt, ist eine Technologie, die es ermöglicht, auf den von Ihnen besuchten Webseiten solche Werbung einzublenden, die auf Ihre angenommenen Vorlieben hin zugeschnitten und damit für Sie interessanter ist. Ausgehend vom vorangegangenen anonymisierten Surfverhalten von Internetnutzern werden deren Interessen zu Nutzungsprofilen zusammengefasst. Entsprechend den angenommenen Nutzerinteressen wird dann zu den Interessen passende Werbung eingeblendet. Dadurch kann Werbung so gezielt wie möglich ausgeliefert werden. Auch hierfür werden von einigen Anbietern Cookies verwendet. Mehr Informationen zum Online Behavioral Advertising finden Sie auf den Webseiten der European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA) sowie auf deren Infoseite über nutzungsbasierte Online-Werbung und Online-Datenschutz: http://www.youronlinechoices.com/de/ und auf den Webseiten des Deutschen Datenschutzrates Online-Werbung (DDOW): http://meine-cookies.org/DDOW/, der die freiwillige Selbstkontrolleinrichtung der digitalen Werbewirtschaft für nutzungsbasierte Online-Werbung in Deutschland ist.

    AWIN betreibt kein Behavioral Advertising und weder unsere Tracking-Dienste, noch das von AWIN seinen Kunden bereitgestellte Tag-Management Tool „MasterTag“ erheben Daten zu diesen Zwecken. Allerdings können die durch den MasterTag ausgespielten Tracking Codes von unseren Publishern ihrerseits Cookies für Zwecke des Behavioral Advertising verwenden. Wir weisen Sie aus diesem Grund auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken im Bereich des Targeted Advertising auf den folgenden Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/de/ (für den Europäischen Raum) hin.

    3           Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

    Die von Ihnen als Kunde zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration unserer Onlineangebote sowie Bereitstellung unserer Technologien und Dienstleistungen, zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Abwicklung eines ggf. mit Ihnen geschlossenen Vertrages. Wir werden die Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und vertraglichen Verpflichtungen speichern und vor unberechtigtem Zugriff Dritter schützen.

    Wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben bzw. wenn Sie - soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen – keinen Widerspruch eingelegt haben, kann es sein, dass wir diese Daten auch zu Werbe- und Marktforschungszwecken nutzen. Mit der Registrierung in unserem Netzwerk erklären Sie sich bereit, dass wir Sie zur Information über unsere Angebote telefonisch, postalisch und per E-Mail kontaktieren dürfen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

    Wir sind berechtigt, Ihre Daten an von uns beauftragte Dienstleister zu übermitteln, wenn diese Dienstleister die Daten in unserem Auftrag verarbeiten und sich an die Vorgaben der Auftragsdatenverarbeitung gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz halten. Der Ort der Datenspeicherung liegt in der EU bzw. dem EWR.

    Zur Vertragsabwicklung sowie zur Missbrauchsprävention können wir Ihre Daten an von uns beherrschte Unternehmen und deren Tochterunternehmen weitergeben, soweit sie auch den Verpflichtungen dieser Datenschutzinformationen oder anderen Datenschutzrichtlinien unterliegen, die mindestens ebenso viel Schutz für Ihre Daten gewährleisten.

    Eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn Sie haben uns Ihre Einwilligung zur Übermittlung erteilt oder die Übermittlung erfolgt an staatliche Einrichtungen aufgrund zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

    4           Datensicherheit

    AWIN trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff oder sonstigem Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen (z.B. bei der Verarbeitung von Login-Daten) werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn dies von Ihrem Browser unterstützt wird.

    Unsere Mitarbeiter werden in datenschutzrechtlichen Fragen geschult und gehen jederzeit verantwortungsbewusst mit allen Daten und Informationen um, zu denen sie Zugriff erhalten.

    Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden.

    5           Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung

    Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen.

    Wenn Sie sich im Zusammenhang mit einem Vertrag auf unserer Webseite registriert haben, können Sie Ihre Daten über Ihr Kundenkonto einsehen und in bestimmten Umfang auch bereits dort berichtigen.

    Im Übrigen können Sie Ihre gesetzlichen Rechte auch unmittelbar uns gegenüber geltend machen. Sie erreichen uns zu diesem Zweck per E-Mail global-privacy@awin.com, per Fax +49(0)30 50 96 91-99 oder per Post AWIN AG, Eichhornstr. 3, 10785 Berlin.

    Unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden wir die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten auch ohne Ihr Zutun löschen, wenn die Speicherung der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. In einigen gesetzlich vorgesehenen Fällen (z.B. bei gesetzlichen Aufbewahrungspflichten) können Ihre Daten anstelle einer Löschung gesperrt werden.

    6           Änderungen

    Wir behalten uns Änderungen dieser Datenschutzerklärung sowie unserer Sicherheitsbestimmungen vor, insbesondere wenn neue gesetzliche Vorgaben dies erforderlich machen oder von uns für sinnvoll erachtet werden. Das Datum der letzten Änderung ergibt sich aus dem Stand der jeweils aktuellen Fassung dieser Datenschutzinformationen.

    7           Fragen und Kontakt

    Bei Fragen zu diesen Datenschutzinformationen oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragte wenden, die Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht (E-Mail: global-privacy@awin.com, Fax: +49(0)30 50 96 91-99, Post: AWIN AG, Eichhornstr. 3, 10785 Berlin).