Mainova

  • Verfasst von
  • .

Mainova & Awin: Wie die neue Awin Plattform mit neuen Tools zum Erfolg des Partnerprogramms beiträgt

Teilen

Das Unternehmen

Die Mainova AG ist einer der größten regionalen Energieversorger in Deutschland und beliefert rund eine Million Menschen mit Strom, Erdgas, Wärme und Wasser. Hinzu kommen zahlreiche Firmenkunden im gesamten Bundesgebiet. Die Mainova AG wurde am 1. Januar 1998 gegründet und hat seinen Firmensitz in Frankfurt am Main. Mit knapp 3.000 Mitarbeitern gehört die Mainova AG zu den großen Arbeitgebern im Rhein-Main Gebiet.

Die Erfolgsgeschichte

Das Partnerprogramm

Das Partnerprogramm von Mainova ging am 15.07.2011 an den Start und ist auf den deutschen Markt ausgerichtet. Eine Expansion in weitere Länder ist vorerst nicht geplant.

Der Energieversorger arbeitet mit Content Publishern sowie Gutschein- und Cashbackseiten zusammen. Sie nutzen ein dynamisches Konditionsmodell:

  • 1 – 15 Leads / Monat: 27 € (Strom) und 30 € (Erdgas)
  • ab 16 Leads / Monat: 30 € (Strom) und 35 € (Erdgas) rückwirkend pro Sale
  • Gutschein-Publisher: 15 € (Strom und Erdgas)

 Als besonderen Anreiz bieten sie einen attraktiven Neukundenbonus von bis zu 240€. Sie nutzen außerdem CIDs, um so die Provisionen für Publisher dem jeweiligen Tarif zuzuordnen.

Mainova ist bei den Netzwerken affilinet und zanox gestartet. Seit der Fusion und der Umstellung auf die neue Awin Plattform arbeiten sie erfolgreich auf der Awin Plattform. Das Partnerprogramm wird zusätzlich von einer Agentur unterstützt.

Strategie

Im Marketing-Mix nimmt Performance Advertising eine wichtige Rolle ein. Das Hauptziel ist es, über die digitalen Channel neue Kunden zu gewinnen. Durch zielgerichtetes Targeting und das Übermitteln relevanter Botschaften versuchen sie potentielle Kunden individuell anzusprechen. Mit dem Start eines Affiliate-Programms und der Zusammenarbeit mit Awin sollte ein neuer effizienter Kanal zur Neukundenakquise erschlossen werden, was sehr gut gelungen ist. Durch den Kanal Affiliate Marketing konnte Mainova neue Touchpoints in der Customer Journey definieren.

Die korrekte Zuordnung von Conversions innerhalb der Customer Journey war eine große Herausforderung. Durch die Cookie-Weiche und die Einführung eines Kampagnentracking-Tools konnte der Energieversorger diese Herausforderung sehr zufriedenstellend lösen.

Das Netzwerk

Awin bietet als globales Affiliate Marketing-Netzwerk viele wertvolle Funktionen wie die Partnerprüfung und –zulassung, Reportings und Tools zur einfachen Partnerkommunikation. Ein wichtiger Punkt war die breite Publisher-Basis im Energiebereich. Hinzu kam der sehr gute Support durch einen persönlichen Ansprechpartner bei offenen Fragen.

Um die Customer Journey detailliert abzubilden, spielt das neue Cross Device Tracking eine wichtige Rolle. Dies vereinfacht die Analyse der verschiedenen Einstiegspunkte und lässt Mainova wichtige Rückschlüsse für weitere Maßnahmen gewinnen. Gerade Mobile spielt in der Vorbereitung für einen späteren Sale eine sehr wichtige Rolle. Für die tägliche Arbeit ist besonders das granulare Reporting auf der Plattform wichtig, um so die Publisher- und Werbemittel-Performance zu analyiseren. Eine gute Übersicht bietet die neue Aufgabenliste auf dem Dashboard, welche alle offenen Aktivitäten aufführt.

Erfolge

Durch die Hinzunahme des Kanals Affiliate Marketing und Awin als Netzwerk sind die Online Abschlüsse signifikant angestiegen. Die Salesentwicklung lässt sich wie folgt darstellen:

  • 2015: Steigerung um 63,16%
  • 2016 (im Vergleich zum Vorjahr): Steigerung um 15,35%
  • 2017 (im Vergleich zum Vorjahr): Steigerung um 33,12%

Weiterhin konnte die Click-Through-Rate von 2016 auf 2017 um mehr als 30% gesteigert werden.

Wenn Du ein Teil dieses Erfolges sein willst, kannst Du Dich bei dem Awin Account Manager Björn melden oder Dich hier direkt beim Partnerprogramm bewerben.

 

Das sagt Mainova

„Wir werden bei allen Fragen sehr zügig und kompetent von unserem direkten Ansprechpartner beraten. Die breite Publisher-Basis im Energiebereich war ein entscheidener Faktor. Das Gesamtpaket hat uns überzeugt. Zusätzlich liefert die neue Awin Plattform mit der Funktion Pay-per-Assist wichtige Einblicke und unterstützt weitere Marketingmaßnahmen.“

Patrick Gürser, Online Marketing Manager

Teilen